Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Baumpflanzungen

Entsprechend der  Baumschutzsatzung der Stadt Fürstenwalde/Spree tätigt die Stadt im Rahmen ihrer Baumfällungen auch entsprechenden Baumersatz.

Baumpflanzungen werden getätigt:

  • als Ersatz für Baumfällungen gemäß Baumschutzsatzung der Stadt Fürstenwalde,
  • als Ausgleich für Versiegelungen (z. B. beim Straßenausbau) und
  • im Rahmen von Grünanlagenentwicklungen.


Die Anzahl der in den letzten Jahren gepflanzten Bäume an Straßen und auf Grünflächen im Stadtgebiet:

2009 176 Bäume
2010 75 Bäume
2011 111 Bäume
2012 99 Bäume
2013 111 Bäume
2014 66 Bäume
2015 123 Bäume
2016 83 Bäume
  Baumpflanzung

 

 

Im Herbst 2016 wurden bzw. werden planmäßig insgesamt 66 Bäume gepflanzt: davon 28 an der Molkenberger Straße als Ergänzung der dortigen Feldhecke (7 Vogelkirschen, 7 Hainbuchen, 7 Feld-Ahorn und 7 Wildbirnen) sowie 18 Bäume im Siedlerweg (Zierkirschen) als Ersatz für Baumfällungen. Die Gesamtkosten einschl. einer 3-jährigen Fertigstellungs- und Entwicklungspflege belaufen sich hier auf knapp 35.000 €.

Des Weiteren werden 9 Ahornbäume in der Reinheimer Straße und 11 Rote Kastanien an der Emma-Reich-Straße (Ketschendorfer Feldmark) im Rahmen von Straßenbaumaßnahmen gepflanzt.