Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Kinder und Jugendliche

Gut 5.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

 

Kontakt

Einweihung des PneumantSportForums (2011)leben in Fürstenwalde. Jedes Jahr werden ca. 325 Kinder geboren. Die soziale Infrastruktur, die die Stadt für Kinder und Jugendliche mit Jugendclubs, Freizeitstätten, Spielplätzen u. ä. bereit hält, kann sich sehen lassen. Nicht umsonst gibt es eine aktive Stadtjugendpflege, die Kinder, Jugendliche und ihre Eltern unterstützt, ihre Interessen eigenverantwortlich zu artikulieren, wahrzunehmen und zu realisieren. Wirksame Angebote, die am Willen der Kinder, Jugendlichen und ihrer Familien ansetzen und sich an ihren Bedürfnissen und Lebenswelten orientieren, werden im Stadtteil und stadtteilübergreifend entwickelt und umgesetzt.

 

Durch sinnvolle Vernetzung werden

  • inhaltliche Angebote bedarfsgerecht weiterentwickelt

  • Selbsthilfe und Eigeninitiative unterstützt

  • vorhandene Ressourcen gemeinsam genutzt, aktiviert, ausgebaut und "Doppelangebote" vermieden.

 


 

Stadt Fürstenwalde/Spree

Fachgruppe Familie, Soziales und Bildung

Am Markt 4

15517 Fürstenwalde/Spree

Kontaktformular

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kati Bauer, Zimmer 185

Telefon: 03361 557-164

Fax/AB: 03361 557-3164

 

Elfi Hirsch, Zimmer 187
Telefon: 03361 557-163

Fax/AB: 03361 557-3163

 

 

 
Aktuelle Projekte und News im Bereich der Jugendpflege
 
Aktuelle Termine und Veranstaltungen

 

   

 

   

Eine große Hilfe sind die Elternbriefe des Arbeitskreises neue Erziehung. Genau abgestimmt auf das Lebensalter des Kinders erhalten interessierte Eltern übersichtliche und nützliche Tipps zur Entwicklung ihres Kindes. Dabei sprechen die Elternbriefe die Sprache der Eltern und greifen die Sorgen und Nöte konkret auf. Die Elternbriefe sind in verschiedenen Sprachen erhältlich und können kostenlos bestellt werden.

 

Logo Elternbriefe