Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Lokale Agenda 21

   

Kontakt

Aktive Gruppen:

Interessengruppe: "Menschen mit Handicap"

Dies ist eine öffentliche Versammlung zu der alle Menschen, die Interesse an einer "Stadt ohne Barrieren" Interesse haben, herzlich eingeladen sind!

 

Menschen mit Handicap Gruppe der Lokalen Agenda 21

Zur Zeit Aktive: Kathrin Gliesche, Marion Holzheier, Michael Niesyto, Peter Apitz,

Liselotte Hettwer, Inge Kurschat-Czerwinske, Elke Neitsch, Siegried Daske, Matthias Tucholski

 

Peter Apitz

Telefon: 03361 301539

 

Nächster Treff: 19.04.2017 um 15 Uhr im F.I.K.S. e.V. in der Wilhelmstr. 47c

 

Protokoll vom 06.03.2017

anwesend waren: E. Neitsch, L. Hettwer, M. Holzheier, S. Daske, M. Niesyto, P. Apitz, K. Gliesche

 

1. Protokollkontrolle ohne Beanstandung

 

2. Gestaltung des europäischen Protesttages von Menschen mit Behinderung am 05.05 2017.

Fotowettbewerb zum Thema: "Mensch - Stadt - Handicap, Perspektiven die überraschen".  Ausstellung in der Fürstengalerie geplant vom 02.05. - 05.05.17.

Preisverleihung am 05.05.17. Eine Auswahl prämierter Fotos soll in den Wegweiser

übernommen werden.

 

Teilnahmebedingungen unter:

http://www.fuerstenwalde-spree.de/seite/306586/fotowettbewerb-2017.html

 

Zum Bundesteilhabegesetz werden wir eine Informationsveranstaltung mit dem Landesbeauftragten Herrn Dusel am 02.05. um 17.00 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses veranstalten.

Wenn zum Fotowettbewerb ausreichend Wettbewerbsbilder eingesandt werden, wird die Fotoausstellung kurz davor, um 16.30 Uhr in der Fürstengalerie eröffnet.

Die Ausstellung soll dann vom 02.05 bis 05.05. in der Fürstengalerie gezeigt werden. 

Zur Klärung: Transport der Aufsteller vom Museum in die Fürstengalerie und zurück!?

 

- Zum Thema "Gehörlosigkeit" soll zu betroffenen Personen (Selbsthilfegruppen) Kontakt aufgenommen werden, um auch in diesem Bereich für den Abbau von Barrieren gemeinsam zu streiten.

- Altes Thema Euroschloß für die Beh.-Toilette im Rathaus Center?!!!

-Verkehrsinsel Einmündung Rauener Str. muss erneuert werden!

-Ein leiser Summer an der Tür zum Bürgerbüro, wäre hilfreich für Sehbehinderte und Blinde!