Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Im Überblick

Mit dem Regional-Express nur 30 Minuten von Berlin entfernt, können die Gäste Fürstenwaldes die Schönheiten einer märkischen Stadt entdecken. Sie ist weit genug weg von der Hauptstadt Berlin, um ein eigenes Gesicht zu zeigen und nah genug, um die Angebote vor der Haustür zu nutzen.


Fürstenwalde ist begehrter Wohnstandort, eine lebendige Stadt im Märkischen, in wunderbarer Natur, mit vielfältigen kulturellen Angeboten, einer exzellenten Bildungslandschaft und vor allem leistungsfähigen Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen.

Heute ist Fürstenwalde die Heimatstadt von rund 34.200 Einwohnerinnen und Einwohnern.

 

Mit ihrer mehr als 750-jährigen Geschichte hat Fürstenwalde viel Historisches zu bieten.

Die Stadt wurde im Jahre 1272 erstmals urkundlich erwähnt. Sie dürfte jedoch zwischen 1225 und 1250 gegründet worden sein. Noch heute ist Fürstenwalde eine der drei märkischen Domstädte neben Brandenburg und Havelberg. Der St. Marien Dom ist umgeben von dem Bürgergarten sowie verschiedenen Kultureinrichtungen wie Museum, Domgalerie und Bischofsschloss und ist mit seinem 68 Meter hohen Turm das markanteste Wahrzeichen. Aus dem 15. Jahrhundert stammt auch das Alte Rathaus am Marktplatz, das heute die Galerie im Alten Rathaus sowie das Standesamt beherbergt. Es wurde 2012 bis 2014  aufwändig und umfassend saniert, sodass heute alle Ebenen barrierefrei zugänglich sind. Neu hinzugekommen ist das Brauereimuseum im alten Ratskeller mit einer Schaubrauerei.

 

Fürstenwalde in Zahlen

  • ca. 34.000 Einwohnerinnen und Einwohner

  • 60 km bis ins Zentrum Berlins, 35 km nach Frankfurt/Oder

  • 8 km zum Scharmützelsee

  • 44 Meter über NN

  • 13° 58’ östliche Länge, 52° 27’ nördliche Breite

  • Stadtfläche: 70,52 km²

  • über 2.200 Gewerbetreibende

  • ca. 22.000 Haushalte

  • 260 km ausgeschilderte und markierte Wanderwege

  • 34 Sportvereine, 28 Kultur- und soziale Vereine mit ca. 7.300 Mitgliedern

  • 26 Kindertagesstätten und Horte

  • 4 städtische Grundschulen

  • einziges katholisches Gymnasium des Landes Brandenburg

  • Stadt ist Eigentümerin des zweitgrößten kommunalen Waldes in den neuen Bundesländern mit 4.500 ha

  • 1272 erste urkundliche Erwähnung

Broschüre zum Download >>> Fürstenwalde - hier ist Leben!

Luftbild

Kontakt

Stadt Fürstenwalde/Spree

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Am Markt 4

15517 Fürstenwalde/Spree

 

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Gebauer, Zimmer 136

Telefon: 03361 557 114

Fax/AB: 03361 557 3114