Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Verkürzte Stunden  +++     
     +++  Erstklässler "Herzlich Willkommen"  +++     
     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Die Nationale Wasserstoffstrategie

Fürstenwalde/Spree, den 17.06.2020

Wasserstoff ist entscheidend für die Dekarbonisierung wichtiger deutscher Kernbranchen wie der Stahl- und Chemieindustrie, aber auch des Verkehrssektors. Zugleich können sich Wasserstofftechnologien zu einem zentralen Geschäftsfeld der deutschen Exportwirtschaft entwickeln. Deshalb hat die Bundesregierung im Kabinett eine Wasserstoffstrategie beschlossen. Insgesamt 9 Milliarden Euro sollen den Energieträger marktfähig machen.

 

Ziel der Wasserstoffstrategie ist es, Deutschland zum weltweit führenden Ausrüster für moderne Wasserstofftechnologien zu machen. Dazu unterstützt die Bundesregierung Wasserstofftechnologien, damit sie sich schnell am Markt bewähren und sich ihre Wertschöpfungsketten etablieren. Der Strategie zugrunde liegt ein technologieoffener Ansatz. Im Fokus der Förderung steht grundsätzlich "grüner" Wasserstoff.