Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Schulengel werden  +++     
     +++  Stellenangebot  +++     
     +++  Jetzt online: Programme 2022 der Regionalstellen  +++     
     +++  Corona-Regelungen ab 15.11.21 des Landkreises  +++     
     +++  Grünes Klassenzimmer geht voran!  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SommerLeseClub (SLC) - schon zum 12. Mal

Fürstenwalde/Spree, den 07.06.2021

Sich durch Lesen (für) die Welt öffnen, sich austauschen, gemeinsam Aktionen erleben, kreativ werden - all das steht für den SommerLeseClub in Fürstenwalde. Deshalb ist es für uns nur folgerichtig und wichtig, dass der für jedes Alter offene SLC auch in diesem Jahr erneut an den Start geht. Seit 2010 führt die Stadtbibliothek mit Hilfe finanzieller Unterstützer sowie zahlreicher, ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen und in Kooperation mit den Fürstenwalder Schulen erfolgreich den SLC durch. Das außerschulische Leseförderprojekt, das jährlich in den Sommerferien stattfindet, konnte sich so fest und nachhaltig etablieren.

 

Der diesjährige SLC startet ab Donnerstag, den 17. Juni 2021. Ein Logbuch bekommt, wer sich für den SLC entweder direkt in der Bibliothek oder online anmeldet. Pro Team gibt es ein Logbuch, das in der Bibliothek hinterlegt werden kann. Das Logbuch, eine Mixtur aus Freundschafts- und Scrapbook, gespickt mit kreativen Aufgaben, dient den Stempeleinträgen, die die SLC-Teilnehmer*innen gemeinsam oder allein sammeln können. Einen Stempeleintrag gibt es, wenn über gelesene Bücher oder gehörte Hörbücher erzählt, Bewertungsseiten ausgefüllt oder Aktionen besucht werden. Das ist in diesem Jahr per Chat, per Videokonferenz, telefonisch oder am Dienstag, Donnerstag oder Sonnabend auch direkt in der Stadtbibliothek möglich. Ist eine bestimmte Anzahl an Stempeleinträgen gesammelt, wird im September die Leseheld*innen-Urkunde überreicht.

Besonders gelungene, im Logbuch umgesetzte Ideen werden von einer Jury prämiert. Die Klasse mit den meisten erfolgreichen Teilnehmer*innen erhält den begehrten SLC-Wanderpokal. Besonders aktive Schulen erhalten eine Autorenbegegnung mit dem niederländischen Schriftsteller Simon van der Geest geschenkt.

Eine digitale Pinnwand (Padlet) auf der Homepage der Stadtbibliothek informiert über alle Termine und Aktionen. Neu sind die Empfehlungen unserer Junior-Testleser*innen.

 

Den SLC-Teilnehmer*innen steht eine exklusive Auswahl an neuen Büchern und Hörbüchern im Eingangsbereich der Bibliothek als Lese- und Hörfutter zur Verfügung.

 

Eine digitale Schreibwerkstatt mit Claudia Kühn für alle 10- bis 15jährigen Mädchen und Jungen findet am 28.06.2021 von 10:00-12:30 Uhr und am 29.06.2021 von 16:00-18:30 Uhr statt. Weitere Aktionen, wie Fotoshootings, eine digitale Schnitzeljagd aber auch das Projekt „D.I.Y. Ohrentheater – Hörspiel selbstgemacht“ für 8- bis 16jährige SLC-Teilnehmer*innen sind geplant.

 

Achtung! Für alle Aktionen und Projekte stehen nur wenige Plätze zur Verfügung, deshalb ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung empfehlenswert. Sie ist ab dem 17. Juni 2021 unter der Telefonnummer 557 212 oder per Mail möglich.  

 

Letzter Abgabetag für die Leselogbücher ist Donnerstag, der 19. August 2021. Die Ausgabe der Urkunden und die Verlosung der Preise erfolgt am 11. September 2021.
 
Unsere ehrenamtlichen Helfer*innen, die Unterstützer*innen und die Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek wünschen den teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen schöne Lese- und Hörabenteuer, viel Spaß bei den Aktionen und eine sonnige Ferienzeit.

Wir danken unseren Unterstützern, der Bonava Deutschland GmbH, der Sparkasse Oder-Spree und dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V..  

Ansprechpartnerin: Franziska Horvath Telefon (03361) 557-212

 

 

Bild zur Meldung: SommerLeseClub (SLC) - schon zum 12. Mal