Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Bundesweiter Vorlesetag  +++     
     +++  Aktualisierung  +++     
     +++  Mit Teddy in der Busschule  +++     
     +++  Wer rastet, der rostet: Unser Herbstlauf  +++     
     +++  Therapiebegleithund  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

SommerLeseClub SLC eröffnet: Dank an alle Unterstützer

v.l.n.r. Sylvia Heyn (Unternehmenskommunikation Bonava Deutschland GmbH), Clara Steuer (Klasse 7c Geschwister-Scholl-Gymnasium), Carsten Palwizat (Sparkasse Oder-Spree - Geschäftsstellenleiter Am Bullenturm) und Franziska Horváth (Mitarbeitern der Stadtbibliothek Fürstenwalde)

Coronabedingt im kleinen Kreis und mit den nötigen Abstandsregeln wurde in der letzten Woche der 11. SommerLeseClub in unserer Stadtbibliothek eröffnet. Stellvertretend für die Stadtbibliothek bedankte sich Franziska Horváth bei den langjährigen Partnern und Sponsoren, ohne die das Projekt nicht all die Jahre so erfolgreich weiterentwickelt werden konnte. Die Bonava Deutschland GmbH unterstützt seit Jahren das Leseförderprojekt mit 2.500 €. Die  Sparkasse Oder-Spree ist ebenfalls ein verlässlicher Partner und gibt 1.500 €. Rathaus Center und Fürstengalerie GmbH steuern 700 € bei und der Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. unterstützt durch Veranstaltungen, die übernommen werden.

 

Neben den Unterstützern waren auch zwei Vertreterinnen der Siegerklasse (Klasse 7c des Geschwister-Scholl-Gymnasiums) des letzten Jahreseingeladen. Von ihnen wurde der SLC-Wanderpokal in Empfang genommen, der nun auf die nächste erfolgreichste SLC-Klasse wartet.

 

Die Mitarbeiter*innen der Stadtbibliothek freuen sich über das große Interesse am SLC. Zahlreiche Familien- oder Freundeteams haben sich seit dem Start des SLC am Donnerstag bereits angemeldet. Aber auch viele Einzelleserinnen und -leser machen mit. Bis jetzt haben sich bereits weit über 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene für den SLC angemeldet.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fürstenwalde/Spree
Mo, 22. Juni 2020

Vorschaubild zur Meldung

Weitere Meldungen