Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Analog und digital: SommerLeseClub (SLC) 2020 mit neuem Konzept

Fürstenwalde/Spree, den 10.06.2020

Der diesjährige SommerLeseClub SLC startet am Donnerstag, dem 18. Juni 2020.  Die Registrierung  ist direkt in der Bibliothek oder online möglich. Die Weichen für die Durchführung wurden bereits im vergangenen Jahr mit einem neuem Konzept gestellt. Teamwork und Kommunikation gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden spielen dabei eine wesentliche Rolle. Erzählen, Zuhören, Mitmachen und Nachfragen sind online, telefonisch oder mit dem nötigen Abstand möglich. Ein Logbuch begleitet alle Teilnehmer*innen durch die gesamte Aktionszeit. Hier können die gelesenen Bücher und gehörten Hörbücher eingetragen werden, eigene Bewertungen und Fortsetzungen der gelesenen Geschichten verfasst oder die Lieblingsfiguren und Lieblingsszenen kreativ in Szene gesetzt werden. Besonders gelungene Beiträge in den einzelnen Kategorien werden wieder prämiert.

 

Alle Informationen, Ideen und Aktionen zum Mitmachen findet man  auch auf unserer digitalen Pinnwand (Padlet). Begleitend können Leseclubmitglieder kostenfrei an einem Poetry-Slam-Workshop und/oder einer digitalen Schreibwerkstatt  teilnehmen. Es stehen nur  begrenzt Plätze zur Verfügung, deshalb ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung empfehlenswert.

Der Poetry-Slam-Workshop mit Dean Ruddock  findet am Montag, dem 3. August 2020 in der Zeit von 12:00-14:30 Uhr (Workshop I) und in der Zeit von 15-17:30 Uhr (Workshop II) für Jugendliche ab 14 Jahren statt. Die digitale Schreibwerkstatt mit Claudia Kühn findet vom 5. bis 7. August 2020 in der Zeit von 10:00-13:00 Uhr für alle 9 bis 15jährigen Mädchen und Jungen statt.


Letzter Abgabetag für die Leselogbücher ist Donnerstag, der 20. August 2020. Die Ausgabe der Urkunden und die Verlosung der Preise erfolgen am 19. September 2020 um 14:00 Uhr.

Die für den SLC-Auftakt geplanten Autorenbegegnungen mit Daniel Höra und die beiden Lesungen mit Simon van der Geest sind für den Herbst geplant. Die erfolgreichsten Schulen gewinnen eine  Autorenbegegnung. Die  Klasse mit den meisten erfolgreichen Teilnehmer*innen erhält auch in diesem Jahr den SLC-Wanderpokal.  
Die Mitarbeiter*innen, ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer der Stadtbibliothek wünschen den teilnehmenden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen viel Spaß beim Mitmachen und eine schöne Ferienzeit.

Die Stadtbibliothek bedankt sich im Namen aller Teilnehmer*innen  bei der Bonava Deutschland GmbH, der Sparkasse Oder-Spree, dem Rathaus Center Fürstenwalde und der Fürstengalerie GmbH, sowie dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. für die vielfältige und auch finanzielle Unterstützung.

 

Ansprechpartnerin: Franziska Horvath Telefon (03361) 557-212,

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Analog und digital: SommerLeseClub (SLC) 2020 mit neuem Konzept