Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Gewinner Sommer-Leseclub  +++     
     +++  Verkürzte Stunden  +++     
     +++  Aktualisierung Downloadbereich  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Wohnungssicherung


Kurzinformationen

Unser Wohnheim oder Jugendgästehaus bietet seit dem 24. August 2014 auf 5 Etagen Plätze für 110 Auszubildende und Schülerinnen und Schüler des Oberstufenzentrums Oder-Spree „Palmnicken“ und 17 stadteigene Plätze an.

 

Die Unterbringung für die Nutzer des Oberstufenzentrums erfolgt in Zweibettzimmern, Zweibettapartments und Dreibettzimmern. Weiterhin können ein barrierefreies Zweibettapartment sowie ein barrierefreies Einbettzimmer mit einem angrenzenden Betreuerzimmer genutzt werden.

 

Die Anreise erfolgt sonntags ab 18:00 Uhr, die Abreise freitags bis 12:00 Uhr. Eine Wochenendnutzung ist ausgeschlossen.

 

Die 17 stadteigenen Plätze verteilen sich auf 10 Einzelzimmer, ein Zweibettzimmer, ein Dreibettzimmer und ein Zweibettapartment.

 

Da das Wohnheim für Selbstversorgung konzipiert ist, befinden sich auf jeder Etage des Hauses eine voll ausgestattete Gemeinschaftsküche (Herd, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Geschirr, Besteck und Kochutensilien). Jeder Nutzer verfügt über ein eigenes, abschließbares Kühlschrankfach.

 

Für  gemütliche Freizeitstunden steht auf jeder Etage ein bequemer Fernsehraum zur Verfügung.

 

Alle Zimmer sind hell und modern ausgestattet. Das hauseigene LAN-Netz steht jeder Bewohnerin und jedem Bewohner kostenfrei zur Verfügung, ein entsprechendes Kabel muss mitgebracht werden. Die Kleiderschränke sind mit abschließbaren Wertfächern ausgestattet.

 

Für die Freizeitgestaltung  bestehen Möglichkeiten innerhalb und  außerhalb des Wohnheimes.


Kosten

Auszubildende zahlen 12,00 € pro Nacht. Schüler/Dauernutzer bezahlen 9,00 € pro Nacht. Bei der turnusmäßigen Anreise sind 10,00 € Schlüsselpfand, die bei Abreise wieder ausgezahlt werden, zu hinterlegen


Weiterführendes

Bildergalerie


Ansprechpartner


Fachgruppe Familie, Soziales und Bildung

Dana Brandner
Zimmer 171
Am Markt 4

Telefon 03361 557-181
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).