Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hort Sternschnuppe: Trägerwechsel, Neuanmeldung und Angebote bis zur Eröffnung

Fürstenwalde/Spree, den 04.07.2024

Der Trägerwechsel für den Hort „Sternschnuppe“ ist auf einem guten Weg, alle Beteiligten arbeiten eng zusammen und beschleunigen den Vorgang soweit möglich. Der DRK Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e. V. plant somit weiterhin am Montag, dem 22. Juli 2024, mit einer Ferienhortbetreuung für 30 Kinder den Betrieb in der Einrichtung aufzunehmen. Hiernach werden die Kapazitäten nach und nach erweitert.

 

Auf der Internetseite des DRK Kreisverbands stehen mittlerweile die notwendigen Unterlagen für eine Anmeldung bereit, diese finden Sie auch unten auf dieser Seite. Der DRK Kreisverband MOHS e. V. weist darauf hin, dass für einen Start am 22. Juli die Unterlagen vollständig bis zum Montag, dem 8. Juli 2024, vorliegen müssen. Leider ist es vor allem aus Datenschutzgründen nicht möglich, personenbezogene Daten von einem Träger zum anderen weiterzugeben. Darüber hinaus, unterscheiden sich die Formulare voneinander und der DRK Kreisverband benötigt die Angaben in seinen Vorlagen.

 

Unterdessen sind die Kündigungen der laufenden Verträge zum 21. Juli 2024 jetzt auf dem Postweg zu den Elternhäusern. Die Mittagsversorgung wird auch weiterhin im jetzigen Rahmen durch die Stadt bis zum letzten Schultag angeboten. Die zusätzlichen alternativen Freizeitmöglichkeiten werden jedoch nicht weiter vorgehalten, da es hierfür nicht eine Anmeldung gab. Das Angebot des Jugendclub Nords ist davon nicht betroffen. Sollten Sie Unterstützung benötigen, melden Sie das bitte unter , dass wir Ihnen helfen können.

 

Bild zur Meldung: Hort Sternschnuppe: Trägerwechsel, Neuanmeldung und Angebote bis zur Eröffnung