Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Workshop „Konflikte und Konfliktmanagement in Zusammenhang mit (Langzeit-) Erkrankungen in Unternehmen“

11.10.2022 um 15:30—18:00 Uhr

Langzeiterkrankungen von Mitarbeitenden stellen Unternehmen über alle Branchen hinweg vor Herausforderungen. Insbesondere Kosten im Zuge von Entlassungen und für die Gewinnung und Einarbeitung neuer Mitarbeitender stellen eine Mehrbelastung dar, die sich gewinnmindernd auswirkt. Diese Kosten können durch ein gut funktionierendes betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) drastisch reduziert werden. Doch Erfahrungen zeigen, dass das BEM häufig nicht so effektiv ist, wie es sein könnte.

 

Ein Grund dafür ist, dass Langzeiterkrankungen eine Vielzahl von Konflikten mit sich bringen können, die jedoch selten frühzeitig aufgefangen werden. Durch das Schwelen solcher unbearbeiteten Konflikte scheitert der Versuch einer allseitig befriedigenden Reintegration von Langzeiterkrankten in das Arbeitsleben häufig. Für eine erfolgreiche Reintegration bedarf es einer Sensibilisierung für bestehende und durch Erkrankungen entstehende Konflikte und deren nachfolgende systematische, konstruktive Bearbeitung durch Konfliktmanagement- Maßnahmen.

 

In diesem Workshop werden zunächst die Zusammenhänge von Krankheit und Konflikt im Arbeitskontext beleuchtet. Es werden interaktiv Problembereiche und praktische Möglichkeiten der systematischen Konfliktbearbeitung aufgezeigt. Hierbei können die Teilnehmenden eigene Problemstellungen einbringen.

 

Inhalte: 

  • Zusammenhang von Krankheit und Konflikt im Arbeitskontext 
  • konflikthafte Auswirkungen krankheitsbedingter Ausfälle  
  • potentielle Konfliktthemen und -konstellationen 
  • Vorteile systematischer Konfliktbearbeitung  
  • Ansatz- und Einsatzzeitpunkte für Konfliktmanagement-Maßnahmen bei Langzeiterkrankungen 
  • Interaktives Arbeiten auf der Basis von eingebrachten Situationen und Problemstellungen der Teilnehmenden 

Der interaktive Workshop von Prof. Dr. Ulla Gläßer und LL.M. und Rechtsanwältin Ellen Birkhahn (Lehrstuhl für Konfliktmanagement)

 
 

Veranstaltungsort

Europa-Universität Viadrina Auditorium Maximum Raum 104 Logenstraße 4, 15230 Frankfurt (Oder)

 

Veranstalter

Europa-Universität Viadrina

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]