Wir laden ein zum Skoliose Infoabend

15.06.2022 um 17:00 Uhr

Die Entwicklung einer Haltungsschwäche zu einer Skoliose (seitliche Verbiegung der Wirbelsäule) ist schleichend. Es ist wichtig die Krankheitsmerkmale zu kennen, um frühzeitig mit der Behandlung beginnen zu können. In 80 % der Fälle ist die Ursache der Skoliose unbekannt. Sie entsteht meist im pubertären Alter. Im Erwachsenenalter verursacht die Skoliose oft zunehmend Schmerzen. Es ist wichtig, auch nach Abschluss des Wachstums weiterhin die Skoliose nicht aus den Augen zu verlieren und zu beobachten. Katrin Buchholz vom Bundesverband Skoliose Selbsthilfe e.V. informiert über die Erkrankung und beantwortet Fragen zu effektiven Behandlungsmethoden.

 

Wir bitten um Anmeldung!

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Mehrgenerationenhaus des AWO Kreisverbandes Fürstenwalde e.V.

Wladimir-Komarow-Straße 42 e
15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon 03361 749028
Telefax 03361 747760

E-Mail E-Mail:
www.mehrgenerationenhaus-awo-fuerstenwalde.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]