Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Schulengel werden  +++     
     +++  Stellenangebot  +++     
     +++  DANKESBRIEF zum Sponsorenlauf  +++     
     +++  Jetzt online: Programme 2022 der Regionalstellen  +++     
     +++  Corona-Regelungen ab 15.11.21 des Landkreises  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

"Fürstenwalder Musikzyklus"

17.10.2021 um 17:00 Uhr

Konstantin Manaev - Violoncello

Marco Sanna - Klavier

 

Am 17. Oktober wird die Reihe "Fürstenwalder Musikzyklus" mit großen Klassikern fortgesetzt, interpretiert von Marco Sana - Klavier und Konstantin Manaev - Cello. Ein Konzert mit Werken von J.S. Bach, Robert Schumann und Johannes Brahms, das um 17.00 Uhr im Alten Rathaus beginnt.

 

 

Marco Sanna, 1989 in Cagliari (Italien) geboren, wurde als Solist und Kammermusikpianist zu Festivals wie dem "Rheingaufestival, Verbier Festival, Bayreuther Festspiele, Beethoven Fest Bonn, Rome International Piano Festival", Podium Worpswede Musikherbst, Budapest Festival u.a. eingeladen, und ist in Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Beethovensaal Bonn, dem Konzerthaus Berlin, dem Piano Salon Christophori Berlin, Kloster Eberbach, dem Schumann-Haus Zwickau, Liszt Academy in Budapest,u.a. Aufgetreten.
 

Marco Sanna spielt regelmäßig Kammermusikkonzerte mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und der Karajan Akademie Berlin, mit Mitgliedern des Gürzenich Orchesters und WDR Funkhaus- und Symphonieorchester und mit weiteren international tätigen Solisten wie Natalia Lomeiko, Yuri Zhislin und Massimo Spadano.

 

Von Juli bis November 2017 konzertierte Marco mit dem in Berlin basierten "Furiant Quartet", eine vom "Lincoln Center New York" gesponserte Konzerttour mit insgesamt 300 Konzerten in Europa und Amerika.

Mit dem Kontrabassisten Orazio Ferrari hat Marco schon zwei sehr erfolgreiche Cds aufgenommen. 2014 entstand eine CD für das italienische Musiklabel "Velut Luna". Das Besondere an dieser musikalischen Zusammenarbeit ist, dass es sich um die weltweit erste Einspielung von Chopins Cello Sonate und Schumanns Adagio e Allegro auf dem Kontrabass handelt. Die CD bekam sehr positive Rezensionen von internationalen Zeitschriften wie "The Strad" und "Gramophone". 2020 wurde die CD Twilight, mit Musik von Rachmaninov (inklusiv seine berühmte Cellosonate) veröffentlich. Die CD "Favourites" mit dem Klarinettisten Andy Miles, ist im Jahr 2019 auch erscheinen.

 

Seine Ausbildung in Klavier und Kammermusik absolvierte Marco Sanna erstmal im Konservatorium seiner Heimatsstadt Cagliari, dann in den Musikhochschulen in Köln und Berlin bei Fabio Bidini und Jonathan Aner, und hat weitere impulse von Musikern wie Andras Schiff, Menahem Pressler, Pinchas Zukerman, Pamela Frank, Barnabas Kelemen und Gabor Takacs-Nagy bekommen.

 

https://www.marcosannapianist.com    www.konstantinmanaev.com  

 

 
 

Veranstaltungsort

Festsaal des Alten Rathauses

Am Markt 1

 

Veranstalter

Kulturfabrik Fürstenwalde gGmbH

Domplatz 7
15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon 03361 2288

E-Mail E-Mail:
www.kulturfabrik-fuerstenwalde.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]