Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Hinweis zu Corona  +++     
     +++  Mit Teddy in der Busschule  +++     
     +++  Wer rastet, der rostet: Unser Herbstlauf  +++     
     +++  Therapiebegleithund  +++     
     +++  SJG: Zum 1. Todestag Sigmund Jähns  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Bundesweiter Vorlesetag an der Sigmund-Jähn-Grundschule

20.11.2020 um 08:00 Uhr

Wir nehmen  jährlich daran teil, weil...

Kindern vorzulesen nicht nur Spaß macht, sondern auch eine Vielzahl von grundlegenden Fähigkeiten fördert, die für die Entwicklung des Kindes wichtig sind: Der Wortschatz wird vergrößert, die Konzentrationsfähigkeit gesteigert, das Vorstellungsvermögen erweitert und Fantasie, Kreativität, moralisches Verhalten, Respekt und Empathie gefördert.

 

Zahlreiche Vorleseangebote von Lehrkräften, Auszubildenden der edis AG und Schüler*innen des OSZ in Palmnicken verbunden mit praktischen Sequenzen wie Basteln und Malen, Rätseln, Tanzen, Sport und Spiel sollen unsere Kinder für das Lesen begeistern und sie neugierig auf mehr machen. 

 

Vorlesen verbindet – daher lautet das Jahresthema für den Vorlesetag 2020 „Europa und die Welt“. Wir nehmen unsere "kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf geografische und kulturelle Entdeckungsreisen durch die Länder unserer Welt und mit zu Menschen, die ganz unterschiedlich und doch so ähnlich sind." (www.vorlesetag.de). Vorlesen heißt, gemeinsam Neues zu entdecken und zu lernen, einander zu verstehen. Wir feiern die Vielfalt und das Miteinander in Europa und auf der ganzen Welt. 

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Sigmund-Jähn-Grundschule

Wladislaw-Wolkow-Straße 36
15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon 03361 32 138
Telefax 03361 36 77 52

E-Mail E-Mail:
www.sigmund-jähn-grundschule.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]