Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Stellenangebot  +++     
     +++  Autorenbegegnung mit Simon van der Geest  +++     
     +++  Teamwork mit der Wildnishöhle / Wissensbude  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

14. Ausbildungsbörse der Region – anders, trotzdem wichtig und gut

Plakat
Newsletter WIRTSCHAFT KOMPAKT 1.2021

Die 14. Regionale Ausbildungsbörse der Region@see wurde in diesem Jahr zum ersten Mal online durchgeführt. 52 Unternehmen, kleine und große – aus der Region und von weiter weg – haben sich am 23. und 24. April 2021 aktiv den Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Fast 150 Ausbildungsplätze standen zur Wahl. Erste technische Herausforderungen an Tag eins wurden umfassend gelöst. Und nachdem anfangs Zurückhaltung seitens der Besucher herrschte, wurden an Tag zwei rege Gespräche geführt, Chats befüllt und Termine in der „echten Welt“ vereinbart.

Das Format erforderte Umgewöhnung und aktive Ansprache von allen Teilenehmern. Erfolgreich war, wer sich gekümmert hat. Einige Unternehmen haben die Gelegenheit genutzt, sich rundum vorzustellen. Mit Videos und Porträts der Aussteller konnten so auch die Besucher, die sich lediglich umsehen wollten, ein gutes Bild von den Angeboten machen.

Die Veranstaltung war mit über 200 Besuchern – die Schulklassen nicht mitgezählt – quantitativ nicht vergleichbar mit dem Präsenzformat, aber ein wichtiges Zeichen für unsere Unternehmen und den Nachwuchs. Deshalb können sich alle Interessierten auch noch in den kommenden drei Monaten die Profile und Angebote der Aussteller ansehen. Den Veranstaltern, den Kommunen der Region @see – den Städten Fürstenwalde und Storkow, der Gemeinde Grünheide und den Ämtern Scharmützelsee und Odervorland – war dieses Zeichen ganz wichtig, deshalb wurde das Angebot in diesem Jahr für alle kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zukunft vor Ort ist möglich und wir zeigen wie und wo.

Wir danken den engagierten LehrerInnen, die sich auch online mit ihren Klassen bei uns umgesehen haben sowie unseren Dienstleistern TeamImpuls, e*worx Media und Mediahaus, die mit viel Einsatz die Umsetzung auf der Plattform möglich gemacht haben.

 


 

--> Rückblick zur 13. Regionalen Ausbildungsbörse

 

WARNUNG vor MULPOR Company S.R.L.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von jeglichen Aktivitäten der Firma, es bestanden nie und werden nie Vertragsbeziehungen seitens der Stadt Fürstenwalde/Spree mit den genannten Firmen bestehen. Zur Hilfe klicken Sie hier.