Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Englischprüfung Klasse 10 am 20.04.  +++     
     +++  Teststrategie an den Grundschulen  +++     
     +++  Aprilbrief  +++     
     +++  Kunst im Schulgebäude  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

14. Regionale Ausbildungsbörse - ONLINE

Plakat
Newsletter WIRTSCHAFT KOMPAKT 1.2021

Die 14. Regionale Ausbildungsbörse der Region @see findet in diesem Jahr zum ersten Mal ausschließlich ONLINE statt.

 

Am Freitag, den 23. und Samstag, den 24. April, stellen vorrangig regionale Unternehmen ihre Angebote vor. Insgesamt haben ca. 150 Unternehmen die Einladung zur Registreirung erhalten - kleine und mittelständische Firmen, Verwaltungen und weiterführende Schulen der Region, aber auch überregionale Konzerne und Organisationen werden erwartet.

 

Erstmals geben wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich virtuell im Ausstellungsraum umzusehen, gezielt nach passenden Unternehmen, ihren Neigungen entsprechend zu suchen und in direkten Kontakt mit Ausbildungsverantwortlichen zu treten. Hierbei können die Jugendlichen mit den Ansprechpartnern der Unternehmen chatten, Termine vereinbaren und Bewerbungsmappen direkt hochladen.
 
Dazu ist für jeden Schüler/ Eltern/ Besucher eine Anmeldung nötig, wobei einige Angaben zur Person eingetragen werden, danach kann man sich im virtuellen Raum umsehen.
 
Auf der neuen Homepage unter https://ausbildungsboerse.atsee.de findet man alle Informationen.
 
Im Newsletter WIRTSCHAFT KOMPAKT gibt es ebenfalls die Anleitung zum Einloggen, was sowohl einige Tage vor der ONLINE Ausbildungsbörse als auch ca. 3 Monate danach möglich ist.

 

Wir freuen uns auf euren/ Ihren Besuch und hoffen, möglichst vielen jungen Leuten eine spannende Perspektive hier in der Region zeigen zu können.

 


 

--> Rückblick zur 13. Regionalen Ausbildungsbörse

 

WARNUNG vor MULPOR Company S.R.L.

Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von jeglichen Aktivitäten der Firma, es bestanden nie und werden nie Vertragsbeziehungen seitens der Stadt Fürstenwalde/Spree mit den genannten Firmen bestehen. Zur Hilfe klicken Sie hier.