Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
     +++  Ab Montag 15.06.2020 regelmäßiger Hortbetrieb  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Neubau Theodor-Fontane-Grundschule

Die Theodor-Fontane-Grundschule erhält einen Erweiterungsbau

 

   

Kontakt

Theodor-Fontane-Grundschule_NeubauIm Dezember 2017 fassten die Stadtverordneten den Beschluss zum dringend notwendigen Erweiterungsbau an der Theodor-Fontane-Grundschule. Dieser soll auf dem östlichen Teil des Schulgrundstücks an der Windmühlenstraße entstehen. Mit dem Schulbau werden Konzepte für ein kinderorientiertes Lernen ebenso berücksichtigt wie Ansprüche an lernfördernde Baumaterialien gestellt. Da es sich bei dem Bestandsgebäude der Theodor-Fontane-Schule um ein denkmalgeschütztes Ensemble handelt, war in der Planung auch zu berücksichtigen, dass mit dem Neubau besondere Rücksicht genommen wird. Der Neubau wird über ein Treppenhaus mit dem Bestandsgebäude verbunden sein. Den Entwurf für die Architektur des Gebäudes hat die INIK GmbH aus Cottbus im Auftrag der Stadt erstellt. Hier geht es zum Baubeschluss im Ratsinformationssystem.

 

Seit Frühjahr 2019 haben nun die Bauarbeiten begonnen.

 

   

Stadt Fürstenwalde/Spree

Fachgruppe Bau- und Liegenschaftsmanagement
Am Markt 4
15517 Fürstenwalde/Spree
 
Ihr Ansprechpartner
Carsten Fettke
Zimmer 211
Telefon: 03361 557-222
Fax/AB: 03361 557-3222

Theodor-Fontane-Grundschule_Nordansicht   

Nordansicht

 

Theodor-Fontane-Grundschule_Ostansicht

Ostansicht

 

 

Theodor-Fontane-Grundschule Südansicht

Südansicht

 

 

Theodor-Fontane-Grundschule Westansicht

Westansicht

 

Theodor-Fontane-Grundschule Beispiel Klassenzimmer

Beispiel Klassenzimmer

 

.