INSEK 2007

Überarbeitung 2012

 

Kontakt

INSEK 2012_TitelblattNach über 15 Jahren integrierter Stadtentwicklung unterzog die Stadt Fürstenwalde/Spree 2007 mit der Aktualisierung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (INSEK) ihre strategische Ausrichtung einer kritischen Standortbestimmung.

 

Die demografische Entwicklung, die veränderte finanzielle Lage von Bund, Land und Kommune aber auch die wachsende Bedeutung als Regionaler Wachstumskern (RWK) und Mittelzentrum waren Anlass für die Überprüfung der Ziele und die Diskussion der Handlungsfelder. Dabei wurden auf das bestehende Leitbild und die vorhandenen Konzepte aufgebaut.  


Mit der Aktualisierung 2012 wurden nur die wesentlichen Veränderungen ergänzt und die Schlüsselprojekte "Fachkräftesicherung/Jugendgästehaus" und "Verbesserung der bildungsbezogenen Infrastruktur" fortgeschrieben. Insoweit handelte es sich nur um Ergänzungen und Korrekturen.

 

Das INSEK Fürstenwalde 2012 kann hier hier heruntergeladen werden.

 

Stadt Fürstenwalde/Spree
Dezernat 2 - Stadtentwicklung
Am Markt 4
15517 Fürstenwalde/Spree