Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Trauer um ehemaligen Schulleiter  +++     
     +++  Schulgarten-Pflanzaktion der SJG mit hohem Besuch  +++     
     +++  UPDATE III: Unterstützung  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Trauer um ehemaligen Schulleiter

07.05.2022

 

Unser ehemaliger Schulleiter Detlef Olbrich verstarb am 08. April 2022 nach kurzer schwerer Krankheit. Er wurde leider nur 60 Jahre alt! 

 

Die Urnenbeisetzung fand heute im Familien- und Freundeskreis in seiner Heimatstadt Senzig statt. Auch die Gerhard Goßmann Grundschule verabschiedet sich in tiefer Trauer von ihrem ehemaligen Schulleiter Detlef Olbrich.

 

Detlef Olbrich hat die Schule ein paar Jahre geleitet und mitgestaltet, kam mit vielen guten Ideen und Wünschen in das Kollegium. Durch viel Eigeninitiative brachte er die Grundschule in die mediale Richtung. Nur durch sein Engagement nahmen wir am Projekt "medienfit" teil und konnten dadurch einen Grundstein für den Medieneinsatz legen. Er war in unserer Schule ein Pionier, versucht so gut wie möglich das Kollegium mitzureißen und sie auf die ersten Schritte in die mediale Welt vorzubereiten. Ich würde sagen, dass er der erste Lehrer an der Gerhard Goßmann Grundschule war, der den Schülerinnen und Schülern das Notebook nahe brachte und ihnen zeigte, wie sie mit Word, Excel, PowerPoint, Videoschnittprogrammen und vielem mehr arbeiten konnten. Der Weg in die mediale Welt wurde durch ihn geebnet. Auch sein jährliches Projekt in das Hygienemuseum nach Dresden zu fahren, war für viele Schülerinnen und Schüler ein Highlight. Es war gut durchorganisiert und die Kinder hatten ihren Spaß. 

Neben den Medien liebte er vor allem die Musik. Oft zog er mit seiner Gitarre durch die Schulgänge und baute diese in seinem Musikunterricht ein. Er war einer sehr offener, kreativer und vielseitiger Mensch. Viele Dinge im Leben begeisterten ihn und er nahm das Leben mit Leichtigkeit und Humor. Seine Reden waren oft nie einstudiert, sondern entstanden spontan und aus der Laune heraus. Ein Schmunzeln entstand dadurch in jedem Gesicht.

Auch das Ausscheiden aus dem Schuldienst gab ihm keinen Anlass, die Gerhard Goßmann Grundschule zu meiden. Er besuchte unsere ehemalige Schulsekretärin Frau Sutor ganz oft, wenn er ärztliche Termine in der Gegend hatte und brachte seinen Lieblingskuchen mit. Schade war, dass man sich kaum Zeit füreinander genommen hat, um länger ins Gespräch zu kommen. Der Schulalltag mit seinen vielen Aufgaben stand einem im Weg. Jedoch war es schön ihn fröhlich und munter zu erleben. 

 

Wir wünschen unserem ehemaligen Schulleiter, Detlef Olbrich, auf seinem letzten Weg alles Gute.

 

 

"Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen"

(Albert Schweitzer)

 

 

Katja Püschel

 

Bild zur Meldung: Trauer um ehemaligen Schulleiter