Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Schulengel werden  +++     
     +++  Stellenangebot  +++     
     +++  Herbstprojekttag  +++     
     +++  Kreisfinale Fußball  +++     
     +++  Siegreiches Kreisfinale der Leichtathletik  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Teamwork mit der Wildnishöhle / Wissensbude

22.09.2021

Soziales Miteinander mit Sonne und Natur verbinden? Kein Problem mit der Wildnishöhle von Frank "Tokala" Kutsche:

 

Bild zur Meldung: Teamwork mit der Wildnishöhle / Wissensbude

Fotoserien


Mit dem Team in die "Wildnis" (14.09.2021)

Am Dienstag, 14.09.2021 durfte die Klasse 5a das herrliche Spätsommer-Sonnenstrahlen-Wetter auf dem Bolzplatz neben dem Jugendclub genießen. Frank "Tokala" Kutsche, der Chef der Wissensbude / Wildnishöhle und seine Partnerin Antje hatten auch gleich eine tolle Überraschung im Höhlenbus: Der freundliche Familienhund Husky Luk wurde von den Kindern sofort umzingelt und gestreichelt.

Dann waren die Kinder auch schon mittendrin im Wildnisabenteuer: Wer erkennt Federn, Steine, Kräuter? Sogar Kopfschmuck vom Reh und Hirsch waren dabei. Die Kinder durften auch das Reinigungsritual mit Salbei und anderen Kräutern, die Frank in Brand gesteckt hatte, zelebrieren. Für die einen roch es super, für die anderen war es der pure Gestank nach Natur. Naja - Stadtkinder eben...

Ein paar Teamspiele später kam es dann zum Bogenschießen - und das ist gar nicht so einfach, wie es aussieht!

Und so vergingen die 4 Stunden im Fluge, in denen die Kinder wieder ein bisschen näher als Gemeinschaft zusammenwuchsen und dies im letzten Spiel auch zeigten: Denn hier mussten alle Kinder über den "heißen Draht" gebracht werden - und das war nur als Team lösbar! Kurze Zeit und einige Misserfolge später hatten sie die richtige Strategie ausgeknobelt und erreichten jubelnd das Ziel.