Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Informationen seitens des Schulamtes  +++     
     +++  Vorweihnachtszeit  +++     
     +++  Ablauf nach den Weihnachtsferien  +++     
     +++  Chancenpartnerschaften: Im Tandem lernen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

30.09.2020

 

Der 1969 ins Leben gerufene größte Bundeswettbewerb der Schulen, gehört auch heute noch zu den attraktivsten Wettbewerben im Schulsport. In 15 olympischen Sportarten werden die Wettkämpfe bundesweit in einem aufsteigendem Wettkampfsystem vom Stadt- bzw. Kreisfinale bis zu den Landes- und Bundesfinalveranstaltungen geführt. Sporttalentierte Mädchen und Jungen von 8 - 19 Jahren sind für ihre Schulmannschaften startberechtigt.
Das Land Brandenburg zählt seit Jahren zu den zahlenmäßig stärksten und auch erfolgreichsten Ländern im bundesweiten  Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia & Paralympics.

 

Auch wir haben uns in diesem Schuljahr entschieden daran teilzunehmen und unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene Sportarten zur Verfügung zu stellen.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten folgende Sportarten wählen:

 

- Tanzen mit unserem Kooperationspartner Tanzkreis Fürstenwalde

- Tischtennis mit unserem Kooperationspartner Pneumant

- Fußball mit unserem Kooperationspartner Pneumant

- Basketball mit unserem Kooperationspartner Pneumant

- Minigolf mit unserem Sportlehrer Herr Karaszewski

- Parcour mit Rollbrettern mit unserer Sportlehrerin Frau Juran

 

Alle Jahrgänge hatten ihren Spaß und waren mit Begeisterung dabei. Der eine oder andere Schüler hat hierbei sein neues Hobby entdeckt und ist gleich im Anschluss in den Verein eingestiegen. Ein großes Dankeschön geht an unsere Sportkoordinatorin Frau Bauch, die diesen Tag mit viel Engagement und Fleiß erst ermöglicht hat. 

 

Wir freuen uns, dass durch diese Aktion unsere Vereine in der Stadt Zulauf erhalten und die Bewegung natürlich an erster Stelle steht!

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Jugend trainiert für Olympia und Paralympics (30.09.2020)