Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Informationen seitens des Schulamtes  +++     
     +++  Vorweihnachtszeit  +++     
     +++  Ablauf nach den Weihnachtsferien  +++     
     +++  Chancenpartnerschaften: Im Tandem lernen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundesweiter Vorlesetag

20.11.2020

 

Autorin zu Besuch

 

Zum Bundesweiten Vorlesetag hat unsere Kollegin Frau Strauß eine Autorin in die Schule eingeladen. Die Autorin Regine Ulrich, war Zahnärztin im früheren Beruf und schrieb später ihre erzählten Weihnachtsgeschichten nieder. Diese dachte sie sich früher für ihre Enkelkinder aus. In dem Buch "Omas Weihnachtsgeschichten" befinden sich weihnachtliche Kurzgeschichten für jedes Alter. Die Geschichten wurden von ihrem Sohn illustriert. Quasi eine Familienangelegenheit. 

In der Aula begrüßte Frau Ulrich alle Jahrgänge von Klasse 1-5, die an der Vorlesung teilnehmen wollten. Durch unsere besondere Lage haben wir die Jahrgänge nicht vermischt und darauf geachtet, dass jede Klasse genügend Abstand zueinander hatte. In jeder Unterrichtsstunde durfte ein Jahrgang sich die weihnachtlichen Geschichten anhören und den fantastischen Ausführungen lauschen.

 

Folgende Kurzgeschichten wurden von Frau Ulrich vorgelesen:

 

- Eine beinahe traurige Weihnachtsfeier

- Die Geschichte von Krabbelfix

- Eine ungewöhnliche Weihnachtsfeier

- Schneesturm im Weihnachtsland

- Der Weihnachtsmann als Detektiv

- Das gab es noch nie

- Weihnachten auf Bali

 

Unsere Schülerinnen und Schüler waren über die willkommene Abwechslung sehr dankbar und begeistert.

Mit Hilfe dieser Vorlesung wurde die Weihnachtszeit an unserer Schule eingeläutet. 

 

Wir wünschen allen einen schöne und besinnliche Adventszeit!

 

   

 

Fotoserien zu der Meldung


Vorlesetag (20.11.2020)