Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Sommerferien / Abschied / Grußbotschaften

Zur Schulchronik geht's hier: Chronik 2019/20
 
Schuljahr 2019/20
 

 26. Juni 2020:

Ein besonderes Schuljahr 2019/20 geht zu Ende. Wir hatten wieder viel Spaß im LISUM, haben mit einem grandiosen Zirkusprojekt unser 40jähriges Jubiläum mit unserer neuen Partnerschule aus der Partnerstadt Sulechow sowie Ehemaligen und Freunden gefeiert. Wir trauerten um Sigmund Jähn, mit dem uns schöne Erinnerungen verbinden. Dank eines Riesenkraftakts des gesamten Teams konnten wir bei der Schulbilanzierung im Oktober glänzen. Unsere Schule wurde durch künstlerische Wandarbeiten wieder ein Stück schöner. Die Corona-Krise hat uns stärker gemacht, im Teamgeist und in der Digitalisierung. Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützt haben - bei Eltern, Partnern und natürlich beim Lehrkräfte- und Hortteam - für Ihr Engagement, Ihre Ideen und Ihre kreative Arbeit. Bleiben Sie gesund! Erholsame und schöne Sommerferien für Sie und Ihre Familie wünscht Ihnen
Ines Tesch
 
22.-24. Juni 2020:
 

Anlage 5a SARS-CoV-2-Anpassungsverordnung des MBJS vom 11.05.2020:

„Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 erhalten im Präsenzunterricht am 22.06.2020 ihre Zeugnisse.
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 erhalten im Präsenzunterricht am 23.06.2020 ihre Zeugnisse.
Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 erhalten im Präsenzunterricht am 24.06.2020 ihre Zeugnisse.
Mit der Zeugnisausgabe endet der Präsenzunterricht für das laufende Schuljahr.
 

16. Juni 2020:

 

Die Elternversammlungen für die künftigen 1. Klassen finden am Dienstag, 16.06.2020 statt.

 

25. Mai 2020:
 
Start für die 1. bis 4. Klassen: Jede Jahrgangsstufe von Klasse 1 bis 6 wird nun wieder täglich 2-4 Stunden unterrichtet. Dabei sind u.a. Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.
 
11. Mai 2020:
 
Start für die Fünftklässler: Unterricht in Halbklassen, 3 Stunden täglich in Deutsch, Mathematik und Englisch. Vorsichtsmaßnahmen wie unten 6. Mai beschrieben.
Der Mund-Nase-Schutz darf nach dem Händewaschen im Klassenraum abgesetzt werden.
 
10. Mai 2020:

Wie der Schulalltag für Grundschüler in Fürstenwalde aussieht

Antenne Brandenburg / 08.05.20 | 12:08 Uhr

"Masken im Unterricht tragen, auf den Gängen Abstand halten und nur drei Schulstunden pro Tag: Die Corona-Regeln wirbeln den Schulalltag gehörig durcheinander. Eine Fürstenwalder Grundschule hat sich angepasst - so gut es eben geht."

Den Bericht über die Sigmund-Jähn-Grundschule auf Antenne Brandenburg finden Sie hier: Antenne Brandenburg

 

Klasse 6b im PräsenzunterrichtDer Mund-Nase-Schutz wird nur außerhalb des  Klassenraumes oder wenn die Lehrkraft zum Erklären den Abstand verringern muss aufgesetzt.

 

29. April 2020:

 

Liebe Kinder der 5. und 6. Klassen,

wir freuen uns schon sehr auf euch!

 

Allerdings gibt es einige Dinge, die ihr wissen solltet:

 

  • Eure Klasse wird geteilt. Ihr werdet in kleineren Gruppen verkürzt und nur in Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet.
  • Wir alle müssen auf den Mindestabstand von 1,50m achten. Deshalb haben wir die Tische und Stühle in den Räumen auch anders gestellt.
  • Ihr dürft nur in einem Raum unterrichtet werden und nur den zugehörigen Ein- und Ausgang benutzen. Achtet auf die roten Abstandskreuze und die grünen Pfeile in den Fluren und Foyers. Manche Treppen und Flure sind Einbahnstraßen.
  • Ihr braucht in der Schule für öffentliche Wege (Flure) einen Mund-Nase-Schutz und für den Schulbus ebenfalls.
  • Häufiges Händewaschen mit Seife hilft uns gesund zu bleiben.
  • Augen, Nase, Mund sollten nicht berührt werden.
  • Handys und andere Gegenstände sollten nicht ausgeliehen oder getauscht werden.

Nehmen wir alle Rücksicht aufeinander, werden hoffentlich bald die Kinder der Klassen 1 bis 4 zurückkehren.

Liebe Grüße und bis bald!

Das Team der Sigmund-Jähn-Grundschule

 

17. April 2020:

 

Liebe Kinder,
das Team der Sigmund-Jähn-Grundschule war vor und in den Ferien fleißig.
Wir haben eure Arbeiten korrigiert, neue Lernhefter vorbereitet, uns mit der Schulcloud und Fernunterricht befasst, Erklärvideos für euch gedreht, Freizeittipps gesammelt, aufgeräumt und geputzt, sortiert und weggeschmissen. Hier unser Grußvideo vom 17.04.2020 für euch:

 

27. April 2020:

 

Liebe Kinder,
habt ihr auch zu wenig Bewegung und ein paar Süßigkeiten 🍨🍰 zuviel genascht? Sitzt ihr meistens faul rum? Denkt dran: Die nächste Sportstunde kommt bestimmt! ⛹️‍♀️🤾‍♀️ Auch beim Spendenlauf hängt viel von eurer Kondition ab! Eure Sportlehrer*innen hätten da ein paar Ideen 😎:

 

21. April 2020:

 

Ein Bericht der MOZ über unser CORONA-Krisenmanagement:

 

MOZ 2020-04-21

 

 

Grußbotschaft von Schulsozialarbeiterin Frau Horn vom 17. April 2020:

  1. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Horn steht bei Konflikten und Problemen zur Verfügung. Hier findet ihr / finden Sie ihre Telefonnummer, Hinweise zum Umgang mit Corona und Freizeittipps:
 

Foto: Richtungspfeile und Abstandskreuze