Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Update: Kurzstunden  +++     
     +++  Sportfest der SJG  +++     
     +++  Sommerfest 2022  +++     
     +++  ROBO AG SENSYS  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zuschuss für das Frauenhaus

Fürstenwalde/Spree, den 09.03.2022

Passend zur Brandenburgischen Frauenwoche konnte Bürgermeister Matthias Rudolph heute den Bewilligungsbescheid der Stadt Fürstenwalde über rund 37.000 Euro dem Frauenhaus übergeben. Das Geld wird für Personalkosten gebraucht.  Weitere Aufwendungen werden zum Teil mit Zuschüssen des Landkreises und des Landes gedeckt. Jedoch bleiben vor allem unerwartete Ausgaben sowie die individuellen Kosten der Unterbringung für die immer wieder Unterstützung gebraucht wird. Hier sind die Frauen auf Spenden angewiesen. 

 

Der Bürgermeister nutzte den Termin gleich, um mit der Leitung des Frauenhauses, Jessica Christoph und Uta Meissner, über die aktuelle Lage und die Zukunft der Einrichtung zu sprechen. Auch wurde einmal mehr bekräftigt, dass die Unterstützung der Stadt nach wie vor gesichert ist, auch wenn die Stelle der bislang zuständigen Gleichstellungsbeauftragten vorübergehend unbesetzt ist.

 

Spendenkonto des Vereins Frauen helfen Frauen e.V.

IBAN: DE25 1705 5050 3610 5009 63

BIC: WELADED1LOS

Spenendquittungen können ausgeschrieben werden

 

 

 

Bild zur Meldung: Zuschuss für das Frauenhaus