Öffentliches Auslegungsverfahren zum geplanten Naturschutzgebiet „Spreetal zwischen Neubrück und Fürstenwalde“

Fürstenwalde/Spree, den 31.07.2020

Gemäß Veröffentlichung im Amtsblatt Nr. 19 vom 16.06.2020 werden ab Montag, dem 03.08.2020 die Unterlagen zu oben genanntem Verfahren  in der Stadtverwaltung der Stadt Fürstenwalde/ Spree, Bereich der Fachgruppe Stadtplanung, 2. Etage, ausgelegt.
Auf Grund der coronabedingten eingeschränkten Öffnungszeiten der Verwaltung wird um telefonische Anmeldung (03361 557-247) gebeten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Öffentliches Auslegungsverfahren zum geplanten Naturschutzgebiet „Spreetal zwischen Neubrück und Fürstenwalde“