Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  fifty/fifty Energiesparen mit UfU e.V.  +++     
     +++  Elternversammlungen neue 7. Klassen  +++     
     +++  Vollständiger Präsenzunterricht  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spendenlauf am 31.05.2016: Wir laufen für Toleranz! (31.05.2016)

"Wir laufen für Toleranz!" stand auf einem großen Banner. 280 Kinder sowie 20 Lehrkräfte und andere Erwachsene liefen eine Stadionrunde, um ihre Solidarität mit den vor Krieg und Elend Geflüchteten zu zeigen. 

 

Die meisten der Kinder und Erwachsenen haben sich im Vorfeld Sponsoren gesucht, die pro gelaufener Runde einen selbstgewählten Betrag für die Schule spenden

 

Wir danken unseren zahlreichen Sponsoren, die uns so tatkräftig unterstützt haben:

 

  • Eltern, Großeltern, andere Verwandte, Freunde
  • Herrn Hengst, Bürgermeister
  • Herrn Politz, Leiter der Fachgruppe Familie, Soziales und Bildung
  • Frau Elisabeth Alter, Mitglied im Brandenburger Landtag (sponserte mit ihren Kollegen die Vorbereitungsklasse 3)
  • REWE (sponserte Obst, Gemüse und Getränke für die Läufer/innen)
  • Herrn Lachmann, Freundeskreis Kindernothilfe Fürstenwalde/Spree
  • Sparkasse
  • Autohaus
  • Herrn Röchow, Auf- und Abbau sowie Transport der Musikanlage, Moderation

 

Die Einnahmen werden auf das Konto unseres Fördervereins eingezahlt und ausschließlich für die Sigmund-Jähn-Grundschule verwendet, z. B. für:

  • Ausstattung der Schulbibliothek mit weiteren Medien (Bücher, Apps, CDs, Zeitschriften, Spiele)
  • Projekte zur Schulhausgestaltung (Wandtattoos, Plakate, Windows Color, Dekoration etc.)
  • Projekte zur Hofgestaltung (Spiele auf Asphalt, Bälle, Tischtenniszubehör etc.)
  • Gesellschafts- und Lernspiele für die Klassenräume
  • Unterstützung der Schulfestwoche (z. B. Preise)
  • Temporäre Unterstützung in Not geratener Schüler/innen bei der Teilnahme an schulischen Maßnahmen, an der Essensversorgung oder bei schulbegleitenden Bildungsangeboten, soweit nicht staatliche Mittel beansprucht werden können
  • Anschaffung von mindestens 4 schuleigenen Fahrrädern für die Sicherstellung der Teilnahme aller Kinder am Radfahrtraining und der Radfahrprüfung in Klasse 4
  • Unterstützung der Anbahnung eines internationalen Schüleraustauschprogrammes

 

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

 

Insgesamt rannten die Schülerinnen und Schüler 2050 Runden!!! Das sind durchschnittlich 7,3 Runden pro Schüler/in der Klassen 1-6! 10 Lehrkräfte rannten 149 Runden, sogar Eltern joggten mit. DAS SIND 879,6 Kilometer! Großes Lob an das Durchhaltevermögen! 

 

Klassenwertung:

Klasse gelaufene Runden / pro Kind im Durchschnitt
1a 128 (23 Kinder)  5,6 
1b 152 (19 Kinder) 8
2a 133 (20 Kinder) 6,7
2b 156 (19 Kinder) 8,2
3a 179 (22 Kinder) 8,1
3b 128 (20 Kinder) 6,4
4a 174 (20 Kinder) 8,7
4b 142 (20 Kinder) 7,1
5a 224 (24 Kinder) 9,3
6a 89 (12 Kinder) 7,4
6b 165 (18 Kinder) 9,2
VG 1 120 (15 Kinder) 8
VG 2 145 (12 Kinder) 12,1
VG 3 115 (12 Kinder) 9,6
Lehrer 149 (10) 14,9

 

Einzelwertung:

1a: Jonas 13 Runden

1b: Movsar: 20 Runden

2a: Yazan: 21 Runden

2b: Jason 22 Runden und Tyler 20 Runden

3a: Daniel 20 Runden

3b: Philipp 19 Runden

4a: Cristian: 26 Runden und Paul 25 Runden / Mirna 19 und Leonie 18 Runden

4b: Artur 17 Runden / Khava A. und Khava B. 16 Runden

5a: Noah und Khalil 21 Runden, Maximilian 24 und Maxim 25 Runden / Michelle R. 12 Runden

6a: Tim und Pierre 20 Runden / Vanessa T. 6 Runden

6b: Jerome 20 und Moussa 27 Runden / Demala A. 13

Herr Hagemann: 25 Runden

Frau Lehmann: 24 Runden

Herr Voigt: 22 Runden

Frau Krüger: 16 Runden

Frau Tesch: 15 Runden

Herr Jungbluth: 13 Runden

Frau Jänicke: 12 Runden

Frau Gläßer: 10 Runden

Frau Rattey: 4 Runden

Alle Lehrkräfte sind mindestens eine Runde gelaufen!

 

Herzlichen Glückwunsch!

Demnächst erscheint hier, wie viel Geld wir für unsere Leistung von unseren Sponsoren erhalten haben.


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[Alle Schnappschüsse anzeigen]