Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule (03.03.2022)

Am 03.03.2022 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4b und 3a die Möglichkeit, am Präventionsprogramm „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teilzunehmen. Ziel von Skipping Hearts ist es, die Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen und auf einen gesunden Lebensstil zu achten. Dadurch verringert sich das Risiko, im Alter eine schwere Herzerkrankung zu entwickeln.

Eine Workshopleiterin begleitete unsere Kinder während des Basiskurses und erklärte verschiedene Sprungvarianten. Die Übungszeit nutzten unsere Schülerinnen und Schüler, um Einzelsprünge, Partnersprünge oder Sprünge in einer kleinen Gruppe zu trainieren. Alle Kinder gaben sich große Mühe und hatten viel Spaß dabei, die neuen Übungseinheiten auszuprobieren.

Es war ein besonders schöner Moment, als die teilnehmenden Kinder am Ende des Workshops ihre Übungen den Schülerinnen und Schülern der Klasse 2a zeigen konnten. Der Applaus der Zuschauer war der Lohn für das anstrengende Training.

Es freut uns sehr, dass viele Kinder den Wunsch äußerten, sich auch weiterhin mit dem Seilspringen zu beschäftigen und neue Sprungvarianten zu üben. Wir werden diese Ideen im Sportunterricht aufgreifen.

 

Ria Jänicke, Silke Gläßer


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]