Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Stellenangebot  +++     
     +++  Vorlesewettbewerb  +++     
     +++  DANKESBRIEF zum Sponsorenlauf  +++     
     +++  Jetzt online: Programme 2022 der Regionalstellen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Endlich Fahrradprüfung! (01.09.2021)

So lange mussten die Kinder der Klassen 5a und 5b auf ihren Radfahrführerschein warten! Im Mai war die Prüfung coronabedingt ausgefallen, aber zum Glück durfte sie am 01. und 02.09.2021 nachgeholt werden. 

 

Große Hürde: Nur die Hälfte der Kinder besitzt ein verkehrssicheres Fahrrad. Auch wochenlange Bitten halfen nur zum Teil, so dass die Klasse einen Tag vor der Prüfung die "Fahrradfüchse" "überfiel" und Klingeln und Speichenreflektoren nachkaufen musste. 6 Fahrräder lieh uns die Verkehrswacht. Unsere Frau Rohne im FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) holte die Räder mit ihrem Auto plus Hänger. Vielen Dank dafür! 3 Fahrräder stellte unsere Schule bzw. unsere Schulsachbearbeiterin Frau Klose. Auch dafür vielen Dank!

 

Im Vorfeld haben Frau Jänicke, Herr Lüdtke, Frau Rattey und Frau Tesch mit den Kindern die Theorie und Praxis geprobt. Auf dem Bolzplatz übten wir "rechts vor links" um die Tore herum - Schulterblick und das richtige Handzeichen zu zeigen waren gar nicht so einfach! Ein Hindernisparcours auf dem Schulhof erhöhte die Geschicklichkeit beim einhändigen Fahren. Sogar auf der Straße übten wir mehrfach den Prüfungsparcours. 

 

Es hat sich gelohnt! Alle anwesenden Kinder haben die theoretische und praktische Prüfung bestanden!

Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!

 

Vielen Dank an unsere "Streckenposten"-Eltern!


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]