Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Verkürzte Stunden  +++     
     +++  Erstklässler "Herzlich Willkommen"  +++     
     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Singen im Advent: Weihnachtssingen mit Gästen (20.12.2019)

Der 1. Advent läutete die Weihnachtszeit in unserer Schule ein. Foyers und Klassenräume wurden festlich geschmückt. Mehrere Weihnachtsbäume schmückten die Foyers. Lichterketten sorgen für eine weihnachtlich-gemütliche Atmosphäre. In den Pausen sangen wechselnd Klassen Weihnachtslieder in den Foyers - und jeder, der wollte, stellte sich dazu und sang mit. Auch weihnachtliche Düfte aus der Schülerküche, Kuchen- und Bratapfelbasare und Weihnachtsprojekte stimmten Groß und Klein auf die Weihnachtszeit ein.

 

Erstmalig fand in diesem Jahr das Weihnachtssingen in zwei Durchgängen statt. Der Spiegelsaal wurde mit den Jahren zu klein für die immer größer werdende Schulgemeinde und die Sporthalle war leider ausgebucht.

Einige Gäste waren unserer Einladung gefolgt, Eltern, Großeltern, aber auch die Schriftstellerin Frau Kahnt mit Familie und die ehem. Landtagsabgeordnete Elisabeth Alter mit ihrem Mann. Auch unsere Kitas "Buratino" und "Sputnik" kamen mit ihren Vorschulkindern und sangen mit.

Unsere Theater-AG führte ein kleines Stück auf und alle Kinder bewiesen Textsicherheit beim Singen klassischer und weniger bekannter Weihnachtslieder. Es war eine schöne Atmosphäre und ein schöner Abschluss eines ereignisreichen Jahres.

 

Ein großes Dankeschön  für die Dezember-Aktionen geht an die Theater-AG, an die Fachkonferenz Musik, an die Schulhausgestalter*innen - hier sind besonders Frau Lehmann und Frau Jänicke zu nennen - und besonders an unseren Hausmeister Herrn Cornelius. Ein Dankeschön erhielt auch der Künstler S. Casper Röhr, der gerade einen Kunst-Workshop durchführt, und unsere Schulsachbearbeiterin Frau Klose, die binnen kürzester Zeit die gute Seele unserer Schule geworden ist.

 

Fröhliche Weihnachten, schöne Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[alle Schnappschüsse anzeigen]