Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
     +++  Ab Montag 15.06.2020 regelmäßiger Hortbetrieb  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Energie sparen - aber wie? (01.03.2019)

Am 12.12.2017 fand die Auftaktveranstaltung zu unserem Energieprojekt statt, an dem wir in den nächsten 4 Jahren teilnehmen.

 

Die Schüler*innen der Klasse 5a erfahren spannende und  überaus  aktuelle Informationen  zum  Thema Klimawandel, erneuerbare und fossile Energien. Das Projekt startete bereits im letzten Schuljahr unter der Leitung des Klassenleiters Herrn Gesk und wird mit Frau Rattey weitergeführt. Als Expertin steht uns Frau Plutta vom UfU e.V. (Unabhängiges Institut für Umweltfragen) zur Seite.

 

Was bedeutet der Treibhauseffekt? Welchen Beitrag können konkret wir Schüler*innen an unserer Schule dagegen leisten ?

 

Rundgänge mit dem Hausmeister im Heizungskeller, Gespräche mit Vertretern der Stadt, aber auch eigenständige Messungen an verschiedenen Orten unseres Gebäudes verschafften den Kindern so manche Erkenntnisse auf diesem Gebiet. 

 

Welche Energiesparpotentiale hat unsere Schule? Welche Energietipps sind auch im persönlichen Alltag wichtig?  Dazu wurden Vorschläge in einem Zeitungsartikel zusammengestellt.

 

Als besonders interessant erlebten die Kinder das Gebiet der Solarenergie und die Experimente dazu. Sie bauten in Kleingruppen mit Solarmodulen kleine Ventilatoren und brachten Dioden zum Leuchten.

 

Frau Rattey

Fachkonferenzleiterin Naturwissenschaften


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[alle Schnappschüsse anzeigen]