Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Verkürzte Stunden  +++     
     +++  Erstklässler "Herzlich Willkommen"  +++     
     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Bundesweiter Vorlesetag 2018 (16.11.2018)

Heute lasen Auszubildende der e.dis AG und Schüler*innen der Europaschule OSZ Oder-Spree in Palmnicken sowie natürlich unsere Lehrkräfte unseren Schülerinnen und Schülern wieder aus potentiellen Lieblingsbüchern vor und boten danach zum Buch passende Aktionen wie Malen, Basteln, Quiz, eine Fuchsjagd, Rollenspiele, Fangespiele, Singespiele etc. an.

 

Chris Rogers vom Projekt "Erzählzeit" stellte seine Marionette vor, philosophierte gemeinsam mit den Kindern und erzählte humorvoll mit britischem Akzent Märchen. "Erzählzeit" wird uns einmal wöchentlich durch das Schuljahr begleiten.

 

Für interessierte syrische Kinder las eine syrische Schülerin des OSZ in der Heimatsprache "Arabische Geschichten" vor.

Leider konnten wir wegen Krankheitsfällen Russisch und Englisch nicht anbieten - das klappt dann bestimmt im nächsten Jahr.

 

Die Klasse 4a nahm in der Stadtbibliothek an der Lesung der Landesgleichstellungsbeauftragten Monika von der Lippe teil. Gespannt lauschten sie Geschichten aus "Das Zebra unter dem Bett" von Markus Orths und Kerstin Meyer und "Puppen sind doch nichts für Jungen" von Ludovic Flamant und Jean-Luc Englebert.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Doreen Kosch, Lehrerin am OSZ Europaschule, und bei Frau Sandra Buchmann, Ausbilderin der  E.DIS AG, für ihren Einsatz und die tolle Vorbereitung. Ein großes Dankeschön an alle Auszubildenden und Schüler*innen, die unsere Kinder wieder zum Strahlen und faszinierten Zuhören gebracht haben. Dankeschön auch an die Stadtbibliothek für das tolle Angebot und an Chris Rogers von "Erzählzeit"!

 

I. Tesch


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[alle Schnappschüsse anzeigen]