Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Verkürzte Stunden  +++     
     +++  Erstklässler "Herzlich Willkommen"  +++     
     +++  Elternbrief Schuljahresbeginn  +++     
     +++  Abschlusszeugnisse der 6. Klassen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Die Igel sind los! (08.11.2018)

Zwei Mitarbeiterinnen der Igelstation des Tierheims Fürstenwalde kamen mit 3 Igeln zu uns in die Schule.

Die Kinder erfuhren, wie man Igel rettet und ernährt (Auf keinen Fall Milch geben! Katzenfutter ist besser.), dass ein ausgewachsener Igel 6000 bis 8000 Stacheln und jeder Stachel einen eigenen Muskel hat und dass die Igel erst ab 500 g Gewicht Winterschlaf machen dürfen bzw. können, um über den Winter zu kommen. Sogar vorsichtig streicheln durften die Kinder die kleinen Igel.

Findet man kleine Igel, darf man sie nicht anfassen, sonst nimmt die Igelin sie nicht mehr an.

Im letzten Jahr hat die Igelstation 66 untergewichtige Igel aufnehmen müssen. Das kostet viel Geld und Zeit. Deshalb sucht sie gerade Igel-Paten.


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[alle Schnappschüsse anzeigen]