Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  fifty/fifty Energiesparen mit UfU e.V.  +++     
     +++  Elternversammlungen neue 7. Klassen  +++     
     +++  Vollständiger Präsenzunterricht  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weihnachtssingen mit Gästen (19.12.2017)

Alle Jahre wieder fand unser Weihnachtssingen mit Gästen am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in unserem Spiegelsaal statt. So viele Kinder und Erwachsene waren noch nie da!

Neben unseren Schulkindern und Lehrkräften durften wir auch die Kitas Buratino und Sputnik mit ihren Erzieherinnen begrüßen. Zahlreiche Eltern kamen und sangen mit. Auch Gäste aus verschiedenen Institutionen der Stadt schauten vorbei.

 

Frau Reichardt und Herr Jungbluth hatten ein schönes Programm zusammengestellt. Sie begleiteten auf der Gitarre und wurden dabei vom "Orchester" der Klasse 6a unterstützt. Neben traditionellen Weihnachtsliedern wurde erstmalig auch das Lied "Küss mich, halt mich, lieb mich" von Ella Endlich (Melodie aus dem Weihnachtsfilmhit "3 Haselnüsse für Aschenputtel") gesungen.

 

Schon während der ganzen Woche vor den Ferien wurde im Foyer in kleinen Gruppen vormittags geprobt, so dass wir eine schöne Weihnachtsatmosphäre im ganzen Schulhaus hatten. Das verstärkte die Weihnachtsstimmung in den Klassen, die durch Projekte wie das Basteln von Gestecken, Weihnachtssternen und Fensterschmuck, durch Malen, Backen, Holzarbeiten und vieles mehr ohnehin schon sehr gut war.

 

Fazit: Seit 6 Jahren gibt es an unserer Schule das Weihnachtssingen, das Herr Jungbluth einst ins Leben rief - und jedes Jahr werden es mehr Gäste. Wir brauchen dringend eine andere Location! Wir freuen uns über den großen Zuspruch! Vielleicht klappt es ja mit der Sporthalle.

 


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[Alle Schnappschüsse anzeigen]