Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  11.09. Schulkonferenz  +++     
     +++  Rentenberatung: 05.09.2019 ab 9.30 Uhr  +++     
     +++  Große Schulgala: Von Musical bis Akrobatik  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Mehrgenerationenhaus des AWO Kreisverbandes Fürstenwalde e.V.

Vorschaubild

Wladimir-Komarow-Straße 42 e
15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon 03361 749028
Telefax 03361 747760

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.mehrgenerationenhaus-awo-fuerstenwalde.de

Liebe Gäste, liebe Besucher*innen,

das Mehrgenerationenhaus Fürstenwalde hat sich in den zehn Jahren seines Bestehens mit seinem generationenoffenen Konzept und der vielseitigen Angebotsausrichtung zu einer festen Institution im Stadtteil Fürstenwalde Nord entwickelt. Zahlreiche Menschen jeden Alters nutzen die Angebote regelmäßig, viele vertrauen auf die Inhalte der hier stattfindenden Beratung.

 

Unser Ziel: Das Miteinander der Generationen.

 

Das Mehrgenerationenhaus ist ein Haus voller Leben. Eines, in dem sich täglich Menschen begegnen, ins Gespräch kommen, Gemeinschaft erleben und an einer gemeinsamen Sache arbeiten. Sie tanzen oder singen. Sie lernen ein Instrument zu spielen oder eine noch fremde Sprache zu sprechen. Sie kochen, klönen, feiern. Sie finden einen Zuhörer oder jemanden, der Rat spendet. Oder sie hören selbst zu und spenden Rat.

Hier engagieren sich Menschen aus unserer Region - ehrenamtlich, freiwillig, mit großem Elan und Freude. Aus der Motivation heraus, etwas für andere zu tun. Etwas für den Stadtteil und damit indirekt etwas für die ganze Stadt zu leisten.

 

Besuchen Sie uns gern, machen Sie mit! Sie sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihre Catharina Schulze & das Team des Mehrgenerationenhauses

 

Kontakt:

 

MGH I

Wladimir-Komarow-Str. 42e       
15517 Fürstenwalde

Telefon (03361) 749028
Telefax (03361) 747760

 

MGH II

Wladislaw-Wolkow-Str. 4/5

15517 Fürstenwalde

Telefon (03361) 7479051 

 

Vorhandene Fotos

 


Aktuelle Meldungen

Hilfe beim Helfen - Schulungsreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten

(08.08.2019)

„Hilfe beim Helfen“ Angehörigenschulungen im Land Brandenburg

Den Hauptanteil der Unterstützung leisten die Familien von Menschen mit Demenz. Pflegende Angehörige unterstützen oft rund um die Uhr. Das Kompetenzzentrum Demenz baut deshalb kontinuierlich mit Netzwerkpartnern vor Ort Angehörigenschulungen und Selbsthilfeangebote aus.

Die Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ bietet sehr gut die Möglichkeit, pflegende Angehörige umfangreich zu informieren und Unterstützung zu vermitteln.

Durch die vertrauensvolle Beziehung, die sich im Verlauf der Schulungsreihe bildet, lassen sich die individuellen Belastungen viel leichter besprechen. Auch den Austausch untereinander, erleben Angehörigen als sehr wertvoll. Das stärkt und ermutigt sie neue Wege auszuprobieren. Die Schulungsreihe besteht aus acht Modulen, die aufeinander abgestimmt sind.

 

Quelle: https://demenz-brandenburg.de/selbsthilfe-und-schulungen/angehoerigenschulung-hilfe-beim-helfen/

 

Foto zur Meldung: Hilfe beim Helfen - Schulungsreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten
Foto: Hilfe beim Helfen - Schulungsreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten

Rentenberatung: 05.09.2019 ab 9.30 Uhr

(20.06.2019)

Rentenberatung: 05.09.2019 ab 9.30 Uhr

Michael Heinze, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, beantwortet im persönlichen Gespräch Ihre Fragen rund um die Rente und hilft bei der Beantragung von Leistungen. Bitte melden Sie sich zuvor telefonisch im MGH an, um einen Termin zu erhalten. Die nächste Rentenberatung findet bei uns übrigens am 10.10.2019 statt.

Kleidertausch

(13.06.2019)

Kleidertausch: 27.09.2019 ab 13.00 Uhr

Bringen Sie Kleidung ins MGH, die Sie nicht mehr tragen, die aber noch gut erhalten ist und suchen Sie sich in fröhlicher Gemeinschaft neue Stücke für Ihren Kleiderschrank aus. Bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen erfreuen Sie sich an der neuen Bluse oder dem kuscheligen Herbstpullover.

Kreativzeit - Betonobjekte gießen

(13.06.2019)

Kreativzeit – Betonobjekte gießen: 11.09.2019 um 15.30 Uhr

Probieren Sie sich an Kreativtechniken mit Beton aus. Cornelia Petermann vermittelt Ihnen die Grundlagen des Betongießens und dessen Bearbeitung. Vieles kann dabei entstehen – vom Schlüsselanhänger oder Tischdeckenbeschwerer bis hin zu Vasen und Dekorationsobjekten. Bringen Sie gern biegsame Einwegflaschen, kleine Plastikschüsseln oder Backformen aus Silikon mit.

Teilnahmebeitrag: 3,50 €

Entsäuern und Entgiften leicht gemacht!

(13.06.2019)

Entsäuern und Entgiften leicht gemacht!: 17.09.2019 von 17.30 – 21.00 Uhr

Ein basisches Milieu in unseren Zellen, unserem Blut und in fast allen Organen ist laut Heilkräuter-Expertin Birte Böhnisch die Hauptvoraussetzung für Gesundheit. Interessantes und Wissenswertes dazu können Sie an diesem Abend erfahren. Und nach dem Motto „Was Du heute kannst besorgen...“ werden Wildkräuter-Anwendungen, Körperübungen und Entspannungstechniken vorgestellt und eine basische Leckerei verkostet. Herzlich willkommen zu einem leichtfüßigen, inspirierenden und praktischen Abend!

 

Teilnahmebeitrag: 10,- € für Zutaten, Kräutergetränke und Kopien

Informationen zur Skoliose im Kindes- und Jugendalter

(13.06.2019)

Informationen zur Skoliose im Kindes- und Jugendalter: 12.08.2019 um 17.00 Uhr

Die Entwicklung von einer Haltungsschwäche zu einer Skoliose (seitliche Verbiegung der Wirbelsäule) ist schleichend. Es ist wichtig die Krankheitsmerkmale zu kennen um frühzeitig  mit der Behandlung beginnen zu können.  In 80 % aller Fälle ist die Ursache für die Skoliose unbekannt und entsteht meist im pubertären Alter. Katrin Buchholz vom Bundesverband Skoliose informiert über die Erkrankung und beantwortet Fragen besorgter Eltern.


Veranstaltungen

05.09.​2019
09:30 Uhr
Rentenberatung
Michael Heinze, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, beantwortet im ... [mehr]
 
11.09.​2019
15:30 Uhr
Kreativzeit - Betonobjekte gießen
Probieren Sie sich an Kreativtechniken mit Beton aus! Cornelia Petermann vermittelt Ihnen die ... [mehr]
 
17.09.​2019
17:30 Uhr
Entsäuern und Entgiften leicht gemacht!
Ein basisches Milieu in unseren Zellen, unserem Blut und in fast allen Organen ist laut ... [mehr]
 
27.09.​2019
13:00 Uhr
Kleidertausch
Bringen Sie Kleidung ins MGH, die Sie nicht mehr tragen, die aber noch gut erhalten ist und suchen ... [mehr]
 
10.10.​2019
09:30 Uhr
Rentenberatung
Michael Heinze, ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, beantwortet im ... [mehr]
 
22.10.​2019 bis
10.12.​2019
17:00 Uhr
Hilfe beim Helfen - Schulungsreihe für Angehörige von demenziell Erkrankten
Die Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“ bietet sehr gut die Möglichkeit, pflegende Angehörige ... [mehr]