Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Nördliche Lise-Meitner-Straße

Nördliche Lise-Meitner-Straße, ehemals Pionierpark

 

Exposé_Nördliche Lise-Meitner-Straße
Lage

im Südosten der Stadt, zwischen Spree, Tränkeweg und Bahntrasse Fürstenwalde – Bad Saarow

 

 

 

Eigentümer

Gewerbe- und Industriepark Lindenstraße GmbH
(100 %-ige Tochtergesellschaft der Stadt Fürstenwalde/Spree)

 
Größe

Gewerblich nutzbare Fläche: 16,7 ha

verfügbare Fläche: 87.780 m²

größte zusammenhängende Fläche: 79.380 m²

 
Entfernungen

Autobahn

BAB A10: 20 km
BAB A12: 0,4 km

Straßen

B168 angrenzend, L35, L38/L41

Bahnhof

Fürstenwalde/Spree: 0,8 bzw. 4 km

Flughafen

Berlin Schönefeld: 50 km

 
Bauliche Nutzung

Rechtskräftiger B-Plan Nr. 36

„Gewerbestandort Pionierpark“,

Baurecht nach §30 BauGB

GE, GI

Geschossflächenzahl: 1,2 - 1,6

Grundflächenzahl: 0,8

Höhe der baulichen Anlagen: < 20 Meter

Vollgeschosse: 5

 

Ansiedlungen

Feuerwehrtechnisches Zentrum, Dienstleistungen

 

Ansiedlungswünsche

Produzierendes Gewerbe, Dienstleistungen

 

Parzellierung

nach Wunsch und Ansiedlungsfortschritt

 

Erschließung

Gebiet ist voll erschlossen, einschließlich

DSL- bzw. Breitbandanschluss/Glasfaser

 
Preis

15 - 30 EUR/m² (größenabhängig)

 

Kontakt 

Stadt Fürstenwalde/Spree
Wirtschaftsförderung und Tourismus
Am Markt 4
15517 Fürstenwalde/Spree
 
Ihre Ansprechpartnerinnen
Andrea Schickert
Zimmer 136
Telefon: 03361 557-219

 

Heike Beyse
Zimmer 138
Telefon: 03361 557-177