Facebook
     +++  Indianerfest mit Elchjagd bei den Parkspatzen  +++     
     +++  Soldaten - die Fachkräfte von Morgen.  +++     
     +++  Weiterbildungsförderung Beschäftigter  +++     
     +++  Evangelische Tagesklinik mit 20 Plätzen eröffnet  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Fotowettbewerb 2017

Fotowettbewerb: Mensch – Stadt – Handicap 

 

Kontakt

Anlass ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai 2017. Nehmen Sie teil am Fürstenwalder Fotowettbewerb 2017 und senden Sie uns Ihre Perspektiven zum Thema. Möglicher Ansatzpunkt ist beispielsweise die Darstellung der Stärken von Menschen mit Behinderung, von Barrierefreiheit, von Selbstbestimmung und Selbstverständlichkeit der Teilhabe am beruflichen Leben. Beiträge, die Exklusionen oder Beeinträchtigungen in der Barrierefreiheit zum Ausdruck bringen oder zum Nachdenken anregen, sind gleichermaßen willkommen. Einschränkungen hinsichtlich der Art der thematisierten Beeinträchtigung und Beschäftigung gibt es nicht.

 

Einsendeschluss: 15. April 2017

 

Anforderungen:

Die eingereichten Bilder dürfen nicht älter als 24 Monate und noch nicht vorab publiziert worden sein. Eine hohe technische Qualität der Fotos wird vorausgesetzt, Composings sind nicht zugelassen. Grundsätzlich sind hoch aufgelöste Bilddaten (mind. 3456 x 2304 Pixel bei 219dpi im jpg-Format) zusammen mit den folgenden Informationen und Unterlagen einzureichen:

 

  • Name des Fotografen/der Fotografin
  • Kontaktdaten des Fotografen/der Fotografin
  • kurzer erläuternder Text zur Intention des Werkes
  • Aufnahmedatum des Fotos
  • Standortinformationen zum Foto
  • ggf. Einverständniserklärungen abgebildeter Personen
  • ggf. beizufügende unwiderrufliche Einverständniserklärung des Betriebsinhabers oder sonstigen Grundstückinhabers, sofern die Aufnahmen innerhalb der Betriebsanlagen oder innerhalb des Grundstücks eines Dritten erstellt wurden oder ein fremder Betrieb oder ein sonstiges Grundstück beziehungsweise Teile davon auf dem Wettbewerbsbeitrag abgelichtet sind
     

pdf  Erklärung zu den Urheberrechten

bitte ausdrucken, unterschreiben und beilegen

 

Das Einreichen von Beiträgen erfolgt ausschließlich online: Die Bilddaten mit den begleitenden Informationen senden Sie bitte dem Behindertenbeirat als E-Mail Anhang z. Bsp. über File-Link/DropBox an: Die Daten werden innerhalb von fünf Werktagen abgerufen. Ist ein Wettbewerbsbeitrag eingegangen, erhält der Absender bzw. die Absenderin eine Eingangsbestätigung. Einmal eingereichte Wettbewerbsbeiträge dürfen nachträglich nicht mehr verändert werden. Eingereichte analoge Fotos oder Datenträger werden nicht berücksichtigt, nicht zurückgesandt.

 

Preise:

Auf fünf Gewinner warten attraktive Preise: Warengutscheine und Präsente aus dem Fürstenwalder Einzelhandel. Zu den Preisgebern gehören: Elisabeth Alter (Landtagsabgeordnete, SPD), Filmtheater Union, Kaufhaus Moses, Christophorus Werkstätten, format gGmbH, Pro Natura

 

Zusätzlich wird eine Auswahl der Wettbewerbsfotos im Wegweiser Fürstenwalde barrierefrei und auf der Fürstenwalder Internetseite veröffentlicht. Darüber hinaus werden Fotos an zentralen Orten der Innenstadt und mit einer Wanderausstellung an verschiedenen Orten des Landkreises ausgestellt.

 

Viel Spaß beim Foto-Streifzug durch Fürstenwalde!

 

F.I.S.K. e.V.

Frau L. Hettwer Behindertenbeirat

Wilhelmstraße 47c

15517 Fürstenwalde/Spree