Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  Ausstellung "Wir sprechen Ton" bis 16.12.  +++     
     +++  Ausstellung "Brandenburg in Bewegung"  +++     
     +++  Weihnachtsleckereien - Vegan!  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtsmarkt

Traditionsreicher Fürstenwalder Weihnachtsmarkt lädt ein am 3. Advent rund um den St. Marien Dom und im Stadtzentrum

 

Der Fürstenwalder Weihnachtsmarkt findet ganz traditionell und schon seit Jahren am 3. Adventswochenende statt, also in diesem Jahr vom 14. bis 16. Dezember. Geliebt und geschätzt wird er für seine kuschelige und heimelige Atmosphäre.

 

Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag um 16 Uhr von Bürgermeister Matthias Rudolph – natürlich in Begleitung des Weihnachtsmanns. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Freitag von 14 bis 20 Uhr, am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Insgesamt werden ca. 50 Händler, sowie zahlreiche Schausteller mit Fahrgeschäften den Markt bereichern und Ihre Waren anbieten.

 

Darunter Bekanntes aus den Vorjahren wie zum Beispiel:

  • verschiedene kulinarische Köstlichkeiten
  • Mandelbrennereien
  • zum Aufwärmen Glühwein in verschiedenen Varianten und Geschmacksrichtungen
  • an allen drei Tagen der Streichelzoo des Heimattiergartens und die beliebten Alpaka´s

 

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm am Dom und besonders auf die Darbietungen unserer Kleinsten, wie zum Beispiel:

  • Freitag: „Kita Heinzelmann“
  • Samstag: „Chor der Theodor-Fontane-Grundschule“
  • Sonntag: „Hort Spreefüchse“