Facebook
     +++  Neues Unternehmen stellt sich vor  +++     
     +++  Newsletter IHK Lotsendienst erschienen  +++     
     +++  IHK-Umwelt-Info erschienen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Kooperation zwischen Stadt und Technischer Hochschule Wildau

 

 

Kontakt

     

Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst in Wildau_2011Die Stadt Fürstenwalde/Spree ist aufgrund der vorhandenen Wirtschafts- und Beschäftigungspotentiale von der Landesregierung Brandenburg als Regionaler Wachstumskern (RWK) ausgewiesen worden. Für die langfristige Sicherung des Nachwuchs- und Fachkräftebedarfes bereits hier angesiedelter Unternehmen einerseits sowie künftiger Investoren andererseits verfügt der RWK grundsätzlich über gute, auch über die Stadt Fürstenwalde/Spree ausstrahlende Bildungsinfrastrukturen, und zwar sowohl im Bereich der allgemeinen Bildung als auch der beruflichen Aus- und Weiterbildung.


Mit der Entwicklung einer engen Zusammenarbeit und Kooperation mit der Technischen Hochschule Wildau [FH] soll die bestehende infrastrukturelle Lücke im Bereich der akademischen Bildung geschlossen werden, da die Stadt weder Standort einer Universität noch Hochschule ist.


Vor dem Hintergrund der langfristigen Fachkräftesicherung unserer Unternehmen und der Weiterentwicklung der Stadt Fürstenwalde/Spree als attraktiven Standort für Arbeiten, Leben und Wohnen wurde am 8. Januar 2010 eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Fürstenwalde/Spree und der TH Wildau [FH] über die Zusammenarbeit auf den Gebieten Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie des Wissens- und Technologietransfers geschlossen.

 
Stadt Fürstenwalde/Spree
Wirtschaftsförderung und Tourismus
Am Markt 4
15517 Fürstenwalde/Spree
 
Ihre Ansprechpartnerin
Heike Beyse, Zimmer 138
Telefon: 03361 557-177
Fax/AB: 03361 557-3177

 

 

 

Meilensteine unserer Zusammenabeit

Absolventen aus Wildau besuchen im Mai 2012 die sportlichste Firmenkontaktmesdse atseeAbsolventen aus Wildau besuchen im Mai 2012 die sport-
lichste Firmenkontaktmesse – JOB RACE @see – an der Spree

 

 

2014 Technologietransfer einmal anders Studenten befragen Unternehmen zum Regionalmarketing atsee

2014: Technologietransfer einmal anders: Studenten
befragen Unternehmen zum Regionalmarketing @see

Das Unternehmen Goodyear Dunlop Tires Germany

Das Unternehmen Goodyear Dunlop Tires Germany
GmbH hat neben der Stadt einen eigenen Stand auf der
TH CONNECT 2012

 

 

Dekan des Fachbereiches Wirtschaft Herr Prof. Dr. Bertil Haack im Rathaus FürstenwaldeDekan des Fachbereiches Wirtschaft Herr Prof. Dr. Bertil Haack
im Rathaus Fürstenwalde/Spree

Gemeinsam mit Fürstenwalder Unternehmern am Gemeinschaftsstand auf der Firmenkontaktmesse TH CONNECT im Oktober 2011Gemeinsam mit Fürstenwalder Unternehmern am Gemeinschaftsstand auf der Firmenkontaktmesse
TH CONNECT im Oktober 2011

 

  Bürgermeister Hans Ulrich Hengst im April 2011 beim Perspektivwechsel in WildauBürgermeister Hans Ulrich Hengst im April 2011 beim Perspektivwechsel in Wildau

Studieninformationen-aus-erster-Hand-auf-der-3.-Fürstenwalder-Ausbildungsbörse-im-Januar-2010

Studieninformationen aus erster Hand auf der
3. Fürstenwalder Ausbildungsbörse im Januar 2010
 
TH
Hochschulinformationstour für Fürstenwalder Schüler/innen
nach Wildau im Mai 2010