Facebook
     +++  „Prof`s-on-Tour  +++     
     +++  Newsletter GründerZeiten  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

A-ROSA Resort Scharmützelsee gewinnt Brandenburger Ausbildungspreis 2017

Fürstenwalde/Spree, den 03.11.2017

Acht Unternehmen wurden am 7. Oktober 2017 mit dem "Brandenburgischen Ausbildungspreis 2017" für ihr vorbildliches Engagement in der betrieblichen Ausbildung ausgezeichnet. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert und wurde von Ministerpräsident Dietmar Woidke und Arbeitsstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt in Potsdam überreicht. 83 Unternehmen haben sich in diesem Jahr für den Preis beworben.

Aus unserer Region @see hat das A-ROSA Resort Scharmützelsee Bad Saarow den Preis gewonnen.

 

Unter der Dachmarke "Brandenburg will dich! Hier hat Ausbildung Zukunft." wurde vor zwei Jahren die erste gemeinsame Ausbildungsoffensive im Land Brandenburg gestartet. Damit sollen junge Menschen noch stärker für eine duale Berufsausbildung im Land Brandenburg motiviert werden.

 

Im August 2017 waren in Brandenburg noch 4.636 gemeldete Ausbildungsstellen unbesetzt und 3.882 Bewerberinnen und Bewerber waren auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

 

Der Ausbildungspreis ist eine Initiative des Brandenburgischen Ausbildungskonsenses – einem Bündnis von Wirtschaft, Industrie und Handelskammern, Handwerkskammern, Gewerkschaften, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit und der Landesregierung. Der Preis wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds finanziert.