Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Einfach eine Glasscheibe: Neue Sicherheitsmaßnahmen im Bürgerbüro

Fürstenwalde/Spree, den 01.04.2020

Seit heute sind die Kolleginnen im Bürgerbüro besonders geschützt. Sowohl am Tresen als auch an zwei der vier Arbeitsplätzen im Bürgerbüro wurden heute Scheiben installiert. Sie sollen die Besucher und die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros wechselseitig vor Infektion schützen. Mit ähnlichen Konstruktionen wurden in den letzten Tagen auch die Kassenbereiche zahlreicher Supermärkte versehen. "Wir tun alles dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen sicher ihrer Arbeit nachgehen können", erläutert Stefan Wichary, Erster Beigeordneter der Stadt Fürstenwalde, die neuen Sicherheitsmaßnahmen. Nach wie vor sollen sich Bürgerinnen und Bürger telefonisch im Bürgerbüro anmelden (Telefonnummer 03361 557-550)  und individuelle Termine vereinbaren. "So können wir am besten planen und die Wünsche der Bürger berücksichtigen", so Wichary.

 

Foto: Die Kollegin am Info-Tresen freut sich über den sicheren Arbeitsplatz und arbeitet natürlich mit Handschuhen