Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

3. Fürstenwalder Babybegrüßungsparty abgesagt

Fürstenwalde/Spree, den 23.03.2020

Schweren Herzens hat die Stadt jetzt die für Ende der Woche geplante 3. Babybegrüßungsparty abgesagt. "Das tut mir sooo leid", so Christin Hemmerling, verantwortlich für das Lokale Bündnis für Familie und Organisatorin des neuen Formats Babybegrüßungsparty. "Ich hatte sogar einige Sponsoren gefunden und so viele Interessierte, die mitmachen wollten", bedauert Hemmerling. Auch der Tag der Verkehrssicherheit am 25. April wurde abgesagt. Bei der Fülle von Arbeit wäre es uneffektiv und unverantwortlich, so viel Arbeit in diesen Tag zu stecken, wenn bereits jetzt absehbar ist, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht stattfindenn kann. "Wir sind unseren Partnern die Klarheit schuldig", so Christin Hemmerling. Nach dem Erfolg im letzten Jahr wird das Format aber im kommenden Jahr wieder in die Jahresplanung aufgenommen und sich an Familien mit Kindern richten.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 3. Fürstenwalder Babybegrüßungsparty abgesagt