Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  26.03.2020 Zukunftstag Brandenburg  +++     
     +++  Neuer Stundenplan tritt ab Mittwoch in Kraft  +++     
     +++  Kunst im Schulgebäude  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Fahrradchaos am Bahnhof soll langfristig Fahrradboxen weichen: Ordnungsamt bittet um Entfernen alter Räder

Fürstenwalde/Spree, den 14.01.2020

Manches Fahrrad hat bessere Tage gesehen, andere sind offensichtlich jeden Tag in Gebrauch. Schmutz und Dreck rund um die wilden Fahrradständer am Treppenaufgang nahe des Taxistandes am Bahnhof aber bleiben.

 

Jetzt hat das Ordnungsamt auf den Fahrrädern den Hinweis angeklebt, dass bis zum Montag kommender Woche, also bis zum 20.1., die Fahrräder entfernt werden müssen. Dann kommt das Ordnungsamt und lagert nicht abgeholte Fahrrädern oder Fahrradleichen quasi als Fundsachen ein. Ziel ist es, die alten Fahrradständer abzubauen und dort für Ordnung zu sorgen. Die Fahrradständer befinden sich auf dem Grundstück von Aedificia, dem Eigentümer, der den Bahnhof vor Jahren erworben hatte. Seit wann die Fahrradständer dort stehen und wem sie eigentlich gehören, war nicht mehr zu ermitteln. Ziel ist es, dort in Absprache mit dem Eigentümer Fahrradboxen aufzustellen, die eine sichere Aufbewahrung von Fahrrädern am Bahnhof ermöglichen. Wann das soweit sein wird, lässt sich im Moment nicht sagen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fahrradchaos am Bahnhof soll langfristig Fahrradboxen weichen: Ordnungsamt bittet um Entfernen alter Räder