Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Lindenstraße: Ein- und Ausfahrt am Bahnübergang voll gesperrt

Fürstenwalde/Spree, den 09.10.2019

Information zum Ausbau der Lindenstraße
Ab dem 07.10.2019 bis zum 20.10.2019 wird die Ein- und Ausfahrt am Bahnübergang voll gesperrt. Das heißt, dass die Ein- und Ausfahrt zum und vom Gewerbepark nur über die Industriestraße / Lindenstraße in und aus Richtung Stadt Fürstenwalde erfolgen kann. Der Grund hierfür ist der Ausbau der Lindenstraße (inklusive Asphaltschichten) bis zur Behelfseinfahrt Gewerbepark aus Richtung Ortsumgehung (B 168).
Nach dem 20.10.2019 ist die Zu- und Abfahrt Richtung B 168 über die Behelfszufahrt und den Bahnübergang wieder möglich.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lindenstraße: Ein- und Ausfahrt am Bahnübergang voll gesperrt