Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Zum 2. Advent: Weihnachtssterne leuchten doch noch

Fürstenwalde/Spree, den 07.12.2018

Heute früh haben zwei Kollegen der Firma S+T aus Berkenbrück die Weihnachtssterne in der Eisenbahnstraße angebracht. Die Installation in der Mühlenstraße soll zeitnah folgen. Weil die Firma, die die Sterne in der August-Bebel-Straße aufhängen soll, vorher ausgebucht ist, werden diese erst in der kommenden Woche leuchten. Die Stadtverordneten hatten am Mittwoch im Hauptausschuss beschlossen, dass die Weihnachtsbeleuchtung unbedingt angebracht werden soll. Um dies rechtlich abzusichern, soll es in der kommenden Woche in der Stadtverordnetenversammlung einen rückwirkenden Beschluss geben. Der 2. Advent kann kommen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Zum 2. Advent: Weihnachtssterne leuchten doch noch

Fotoserien zu der Meldung


Weihnachtsbeleuchtung (07.12.2018)