Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Bürgermeister begrüßt zum Beginn des Ausbildungsjahres zwei neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Fürstenwalde/Spree, den 01.09.2017

Zum Ausbildungsjahr 2017/18 hat Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst heute zwei neue Auszubildende in der Stadtverwaltung begrüßt. Marlene Schiewer aus Fürstenwalde hat sich für eine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste entschieden und wird in der Stadtbibliothek zum Einsatz kommen. Dort hatte sie nach mehreren Praktika bereits als Aushilfe gearbeitet. Maria Kaminiski aus Briesen beginnt nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Traditionsgemäß kommen die Auszubildenden während ihrer praktischen Arbeit in der Stadtverwaltung in verschiedenen Bereichen zum Einsatz, um die vielfältigen Arbeitsbereiche kennen zu lernen.

Bürgermeister Hans-Ulrich Hengst dazu: „Ich freue mich, dass Sie sich für eine Ausbildung in der Stadtverwaltung entschieden haben, denn wir brauchen frischen Mut, Elan und keine Scheu vor Innovation.“ Weil in den kommenden Jahren viele Kollegen in den Ruhestand gehen, bemühe man sich darum, den Nachwuchs selbst heranzubilden und könne meist eine Übernahme anbieten, so Hengst.