Facebook
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Stadt begrüßt neue Spielplatzpatin Ina Siegel

Fürstenwalde/Spree, den 11.07.2017

Ina Siegel ist direkte Anwohnerin an der Kita „Kunterbunt“ und ohnehin oft auf der Spielfläche unterwegs, wenn diese nach 17 Uhr und an den Wochenenden ganztags für die Öffentlichkeit nutzbar ist. Durch die hohe Nutzungsfrequenz entsteht hier viel Müll. Es liegen oft Zigarettenkippen, Scherben und Hundekot herum, obwohl Hunde, Rauchen und Alkohol trinken auf Spielplätzen gemäß Spielplatzsatzung untersagt sind. Ina Siegel möchte versuchen, das den erwachsenen Nutzern bewusst zu machen und hat sich dafür mit den entsprechenden Materialien der SPIKO ausgestattet.

 

Alle Spielplatzpaten haben außerdem einen Ausweis, der die Unterschrift des Bürgermeisters trägt. Die Stadt Fürstenwalde fördert Spielplatzpatenschaften für städtische Spielflächen, um die Erhaltung und Nutzung der Spielflächen zu verbessern und die Kinder zum aktiven Miteinander auf den Spielflächen anzuregen.

 

Von den 29 (halb)öffentlichen städtischen Flächen haben derzeit sechs eine solche ehrenamtliche Patenschaft. Die Spielplatzpaten tragen nach ihren Möglichkeiten zur Sauberkeit der Spielfläche bei, indem sie im Auftrag der Stadt Fürstenwalde die Spielfläche regelmäßig besichtigen, Spielgeräte und Einrichtungen hinsichtlich Beschädigungen beobachten und die Spielplatzkommission bei auftretenden Störungen oder Problemen unterrichten.

 

Auch für andere stark frequentierte Spielflächen werden noch Paten gesucht, momentan besonders dringend für den Spielplatz an der Kita „Buratino“ in der Komarowstraße, der normaler Weise ebenfalls halböffentlich nutzbar ist. Vor einigen Wochen hat die Kita-Leitung jedoch die Reißleine gezogen und die Fläche bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit gesperrt. Zu viele Nutzer hielten sich nicht an die Regeln und verschmutzten den Spielplatz so sehr, dass der Kita-Betrieb nicht mehr abgesichert werden konnte.

 

Interessenten melden sich bei:

Kati Bauer

Spielplatzkoordinatorin

Stadtverwaltung Fürstenwalde

Fachgruppe Familie, Soziales und Bildung

Am Markt 4, 15517 Fürstenwalde/Spree

Telefon 03361/557164

E-Mail: spiko@fuerstenwalde-spree.de