Facebook
     +++  „Prof`s-on-Tour  +++     
     +++  Newsletter GründerZeiten  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Soldaten - die Fachkräfte von Morgen.

Fürstenwalde/Spree, den 20.06.2017

Der Berufsförderungsdienst des Karrierecenters der Bundeswehr Berlin haben gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der Stadt Fürstenwalde/Spree und des Landes Brandenburg GmbH (WFBB) alle interessierten aktiven und ehemaligen Soldatinnen und Soldaten auf Zeit und FWDL am 19.06.2017 zu einem Arbeitgebertag nach Fürstenwalde/Spree eingeladen.

 

Zuerst ging es mit dem Bus zur Reuther STC GmbH in den Julius-Pintsch-Ring. Hier berichtete eine ehemaliger Soldat von seinem Werdegang nach dem Dienst in der Bundeswehr. Heute ist er nach einem Studium an der TH Wildau [FH] bereits Projektleiter im Unternehmen.

Weiter ging es zum traditionellen Unternehmen in der Saarower Chaussee Duktil Guss Fürstenwalde GmbH, wo die Geschäftsfühererin Marianne Gerwin persönlich begrüßte und für ihr Unternehmen warb. Bei einem Rundgang durch die Produktion wurde allen Soldaten die Bandbreite von der Kernmacherei bis zur Qualitätssicherung bei der Herstellung der Gussteile verdeutlicht.

Während der Fahrt nach Storkow lernten die jungen Männer die Schönheit unserer Region @see hautnah kennen und waren erstaunt über die Möglichkeiten für junge Familien, hier im Grünen angenehm Wohnen und Arbeiten zu können.

Der letzte Stopp des Tages bei der Firma ASTOR Schneidwerkzeuge GmbH in Storkow (Mark) rundete die Tour durch Unternehmen der Metallbranche ab. Michaela Marquardt, die Geschäftsführerin sucht ebenfalls dringend Mitarbeiter.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Soldaten - die Fachkräfte von Morgen. (19.06.2017)