Facebook
     +++  Neues Unternehmen stellt sich vor  +++     
     +++  Newsletter IHK Lotsendienst erschienen  +++     
     +++  IHK-Umwelt-Info erschienen  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Übergabe eines Info-Terminals und eines E-Smarts an die Stadt Fürstenwalde

Fürstenwalde/Spree, den 29.06.2016

Mit der feierlichen Übergabe eines Info-Terminals und eines E-Smarts kam heute ein Projekt zum Abschluss, das die Firma ifs Institut für Stadtmarketing Lorenz GmbH initiiert hatte. Rund 50 Sponsoren unterstützten das Projekt, dessen Ergebnis ein Info-Terminal im Bürgerbüro ist. Auf dem Touchscreen werden sowohl die Homepage der Stadt als auch die Informationen der Sponsoren gezeigt. Nach Branchen sortiert erhält man sofort nützliche Infos und Kontaktmöglichkeiten und kann damit beispielsweise die Wartezeit im Bürgerbüro überbrücken oder auf der Homepage der Stadt recherchieren. Die Stadtverwaltung kann mit dem Info-Terminal bestimmte Informationen anzeigen lassen (z. B. Veranstaltungen mit Ort und Datum im Rathaus) und ständig aktualisieren.

 

Durch das Engagement von Sponsoren aus der Region war es möglich, neben dem Terminal auch ein E-Smart für die Stadt anzuschaffen, das nun Maßstäbe setzt. Dazu Bürgermeister Hengst: "Ein solches E-Auto spornt uns natürlich an, mit gutem Beispiel voranzugehen und unsere gesamte Fahrzeugflotte schrittweise durch E-Autos zu ersetzen." Er betonte, dass in Kürze in der Innenstadt an der Eisenbahnstraße Ecke Alte Neuendorfer Straße eine öffentliche Aufladestation für E-Autos durch einen großen Energieversorger der Region installiert wird.

 

Hans-Ulrich Hengst bedankte sich bei allen Sponsoren für ihr Engagement, die solch richtungsweisenden Technikeinsatz erst möglich gemacht haben und übergab die Urkunden.

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Übergabe Terminal und E-Smart (29.06.2016)