Facebook

Instagram-Account der Stadt Fürstenwalde/Spree

     +++  04.12.2019 WEIHNACHTSMARKT Wer hat Ideen?  +++     
     +++  Mit Schwung durch den Herbst  +++     
     +++  25. bis 28.11. Projektwoche DAS LEBEN IST BUNT  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Sigmund Jähn Redner bei "Menschen im Weltall" (17.05.2018)

"Menschen im Weltraum" war am 17. Mai 2018 Thema der Wissenschaftlichen Konferenz der Leibniz-Sozietät im Leibniz-Gymnasium in Berlin. Wir freuten uns, den Namensgeber unserer Schule Dr. Sigmund Jähn, 1. Deutscher im All, wiederzusehen, der den 2. Vortrag des Tages hielt. Am 26.8.2018 jährt sich sein Weltraumflug zum 40. Mal. Er erzählte von den Auswahlverfahren und seinen Experimenten im All.

 

Thomas Reiter, Astronaut der 2. Generation, sprach über gegenwärtige Projekte und zukünftige Herausforderungen der Raumfahrt. Alexander Gerst, Astronaut der 3. Generation, bereitet sich gerade auf seine Weltraummission vor, die am 6. Juni startet. Bis Dezember ist er der 1. deutsche Kommandant der ISS.

 

Die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Frau Prof. Ehrenfreund sprach über Kosmischen Staub und die Suche nach Leben im Universum.

 

Die Delegation der Sigmund-Jähn-Grundschule fuhr ihren Namensgeber nach Hause und wurde zum Dank noch zum Essen eingeladen. Dort trafen wir dann noch auf Entertainer Wolfgang Lippert. Es wurde ein lustiger Abend.

Die gezeigte Ausstellung wird ab kommende Woche als Leihgabe in unserer Schule zu sehen sein. Am 21. Juni findet unser Weltraumprojekt mit Wanderplanetarium und Ausstellungsführung statt.


Mehr über: Sigmund-Jähn-Grundschule

[alle Schnappschüsse anzeigen]